Dampf über der Ruhr

Wenn am 12. und 13. April 2014 im Eisenbahnmuseum Bochum die Museumstage veranstaltet und faszinierende Maschinen aus der Ära der Dampflokomotiven zum Leben erweckt werden, dann liegt wieder ein Hauch von Kohle in der Luft und ein Stück Heimat- und Industriegeschichte wird mit allen Sinnen »erfahrbar«.

Auf dem Gelände eines ehemaligen Bahnbetriebswerks werden insgesamt ca. 120 historische Schienenfahrzeuge präsentiert. Gastfahrzeuge werden aus dem Süddeutschen Eisenbahnmuseum Heilbronn und von den Eisenbahnfreunden der Hespertalbahn aus Essen erwartet.

Die Besucher können zwei Tage lang den Eisenbahnbetrieb vergangener Zeiten kennenlernen und u.a. auf dem Führerstand einer echten Dampflokomotive mitfahren. Dabei können sie für einige Minuten dem Lokführer und dem Heizer bei ihrer schweißtreibenden Arbeit zuschauen. Wer es lieber gemütlich mag und den Reisekomfort wie zu Großmutters Zeiten authentisch erleben möchte, dem seien die Fahrten an Bord der historischen Züge empfohlen, die zwischen Bochum Hbf, Wattenscheid-Höntrop, Essen-Steele Ost, Bochum-Dahlhausen und dem Eisenbahnmuseum pendeln.

Des Weiteren laden auf dem Museumsgelände die urige Feld- und Grubenbahn sowie eine Draisine zum mitfahren ein. Zwischendurch können die Besucher in gemütlicher »Biergartenatmosphäre« sich bei Speisen und Getränken entspannen. Am Sonntag wird das Programm zudem um eine große Modellbahnbörse in der Wagenhalle 1 erweitert.

Weitere Informationen und Fahrpläne gibt es unter www.eisenbahnmuseum-bochum.de

Wann?

Am 12. und 13. April 2014.

An beiden Tagen hat das Eisenbahnmuseum von 10.00-18.00 Uhr geöffnet.

Wo?


Größere Kartenansicht

Eintrittspreise

Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse.
Erwachsene: 9,-€
Kinder (6-14): 5,-€
Familien: 23,-€

(Quelle: PM der Stiftung Eisenbahnmuseum Bochum)

10. April 2014, ts

Rubrik:
Dies & Das, Fun & Action
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
, , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Bochum

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<