Dampfbahnclub Sprockhövel dampft wieder an

Nach einer ungewöhnlich langen Winterpause startet der Dampfbahnclub Sprockhövel am Sonntag, 21. April 2013, in die neue Saison. Ab 11.00 Uhr sind die Signale für die kleinen Elektro-, Diesel- und Dampflokomotiven wieder auf freie Fahrt gestellt. Der Stadtmarketingverein eröffnet am selben Tag auf der nahegelegenen Radtrasse »Alte Kohlenbahn« um 13.00 Uhr die Fahrradsaison.

Familien und Interessierte haben zum ersten Mal in diesem Jahr die Gelegenheit, eine Runde auf dem idyllisch gelegene Vereinsgelände zu drehen. Dort ist seit dem letzten Fahrtag im Herbst von den Vereinsmitgliedern am künftigen Bahnhof gearbeitet worden. Wegen des kalten Wetters wurden in den vergangenen Monaten in einer Werkstatt mehrere Miniaturweichen für den Bahnhof geschweißt.

Betrieben werden die Dampfloks wie ihre großen Vorbilder mit echter Kohle. An den öffentlichen Fahrtagen versorgt der Verein die Besucher auch mit frisch gegrillten Bratwürstchen sowie Kuchen und Getränken. Das Vereinsgelände liegt gegenüber dem Bistro „An der Kohlenbahn“ am Beehrmannshaus in Haßlinghausen. Der Fahrtag endet um 17.00 Uhr.

Wann?

Das Andampfen beginnt am Sonntag, 21. April 2013, um 11.00 Uhr

Wo?


Größere Kartenansicht

(Quelle: PM des Dampf-Bahn-Club Sprockhövel e.V.)

12. April 2013, ts

Rubrik:
Dies & Das
Region:
Ruhrgebiet
Tags:

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Sprockhövel

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<