Abendlesung für Erwachsene

Am Dienstag, 19. März 2013, findet um 19.30 Uhr im Planetarium des LWL-Museums für Naturkunde in Münster eine Abendlesung für Erwachsene statt. Manne Spitzer liest aus dem Roman »Der letzte Weynfeldt« von Martin Suter.

Adrian Weynfeldt, Mitte fünfzig, Junggeselle, großbürgerlicher Herkunft, Kunstexperte bei einem internationalen Auktionshaus, lebt in einer riesigen Wohnung im Stadtzentrum. Mit der Liebe hat er abgeschlossen. Bis ihn eines Abends eine jüngere Frau dazu bringt, sie – entgegen seinen Gepflogenheiten – mit nach Hause zu nehmen. Am nächsten Morgen steht sie außerhalb der Balkonbrüstung und droht zu springen. Adrian vermag sie davon abzuhalten, doch von nun an macht sie ihn für ihr Leben verantwortlich. Weynfeldts geregeltes Leben gerät aus den Fugen, bis er schließlich merkt, dass nichts ist, wie es scheint.

Martin Suter wurde 1948 in Zürich geboren, ist Schriftsteller, Kolumnist und Drehbuchautor. Bis 1991 verdiente er sein Geld auch als Werbetexter und Creative Director, bis er sich ausschließlich fürs Schreiben entschied. Suter lebt mit seiner Frau in Spanien und Guatemala.

Wann?

Die Lesung findet am Dienstag, 19. März 2013, um 19.30 Uhr statt.

Wo?


Größere Kartenansicht

Eintrittspreise

Eintrittskarten zum Preis von 4,50 Euro sind beim LWL-Museum für Naturkunde in Münster an der Sentruper Str.285 (Di-So von 9.00 – 18.00 Uhr) und bei Münster Information (Tel. 0251 492 2714) erhältlich.

(Quelle: PM des Landschaftsverband Westfalen-Lippe, LWL)

13. März 2013, ts

Rubrik:
Dies & Das, Kunst & Kultur
Region:
Münsterland
Tags:

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Münster

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<