Saisonbeginn im Eisenbahnmuseum Bochum

Nach gut 3-monatiger Winterpause startet im Eisenbahnmuseum Bochum die neue Saison. Am kommenden Freitag, den 1. März 2013, wieder die Tore zu Deutschlands größtem privaten Eisenbahnmuseum geöffnet.

Die Ausstellung hat von Dienstag bis Freitag sowie an Sonn- und Feiertagen jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Die Wochentage empfehlen sich vor allem für Gruppenausflüge. Entsprechende Führungen werden auf Anfrage organisiert und durchgeführt. An Sonn- und Feiertagen sind zusätzlich die Feldbahn, die Handhebeldraisine und der Wismarer Schienenbus im Einsatz.

Der Museumseintritt beträgt für Erwachsene 7,00 Euro, für Kinder (6-14 Jahre) 4,00 Euro und für Familien (2 Erw. + eigene Kd.) 18,00 Euro.

Am 16. und 17. Mai 2013 findet wieder der beliebte Workshop »Historische Eisenbahntechnik für Jedermann« statt.

Für alle Interessierten (ab 16 Jahren) gibt es am 16. und 17. März 2013 die Möglichkeit, einmal hinter die Kulissen des Eisenbahnmuseums zu blicken. Bei dem 2-tägigen Workshop erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die Museumsarbeit. Als Lohn für die Mithilfe winkt an beiden Tagen eine Vollverpflegung mit gemeinsamen Abendessen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, aber eine Anmeldung bis zum 11. März ist unbedingt erforderlich.

(Quelle: PM der Stiftung Eisenbahnmuseum Bochum)

28. Februar 2013, ts

Rubrik:
Dies & Das
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Bochum

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<