Kölner Signum Quartett zu Gast in Coesfeld

Das Signum Quartett hat durch seine mitreißend lebendigen Interpretationen ein Zeichen - ein Signum - in der internationalen Quartettszene gesetzt und sich als eines der interessantesten jungen Ensembles etabliert. Nun sind die jungen Streicher erstmals in Coesfeld und präsentieren das vierte Kammerkonzert der aktuellen Saison am Sonntag, 24. Februar 2013 um 18.00 Uhr im konzert theater coesfeld.

Das aus Köln stammende Streichquartett besteht aus Kerstin Dill (Violine), Annette Walther (Violine), Xandi von Dijk (Viola) und Thomas Schmitz (Violoncello). Seit der Gründung hat sich das Quartett zum Ziel gesetzt, dem Anspruch des Genres durch ein höchstmögliches Maß an Ausdruck, Lebendigkeit und Hingabe gerecht zu werden. Mittlerweile genießt das Quartett, das seit 2007 in seiner aktuellen Besetzung spielt, den Ruf als eines der interessantesten Ensembles seiner Generation.

Auf dem Programm ihres Konzerts stehen Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791):
Streichquartett Nr. 6 B-Dur KV 159; Alfred Schnittke (1934-1998) und Claude Debussy (1862-1918): Streichquartett g-Moll op. 10.

Das Signum-Quartett konzertiert in bedeutenden Musikzentren, wie den Philharmonien Köln und Essen, dem Festival Aix-en-Provence und dem Rheingau-Musikfestival. In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut unternahm das Quartett ausgedehnte Konzerttourneen unter anderem nach Mexiko und Südost-Asien.

Wann?

Das Konzert findet am Sonntag, 24. Februar 2013, um 18.00 Uhr statt.

Wo?


Größere Kartenansicht

Eintrittspreise

Karten für das Kammerkonzert sind für 21,-€ unter Tel. 0180/539 6000 (0,14€/Min. a.d.dt. Festnetz, max. 0,42€/Min. aus dem Mobilfunk), an der Theaterkasse im WBK, Osterwicker Str. 29, im Internet unter www.konzerttheatercoesfeld.de und an allen Vorverkaufsstellen von CTS Eventim erhältlich.

(Quelle: PM konzert theater coesfeld)

20. Februar 2013, ts

Rubrik:
Kunst & Kultur
Region:
Münsterland
Tags:
, ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Coesfeld

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<