Kinderbuchwoche 2009 in Düren

Unter dem Thema »Ich lese mit den Händen« bietet die diesjährige Kinderbuchwoche in Düren vom 16. bis zum 20. November 2009 ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zum Thema Lesen mit Sehbehinderung oder Blindheit.

Luise Braille (1809-1852) erblindete im Kindesalter aufgrund einer Augenverletzung. Der ersann ein Schriftsystem, das sehbehinderten und blinden Menschen das Lesen ermöglicht. Ein System aus sechs Punkten ergibt – entweder erhaben oder eben – 64 mögliche Varianten, die zur Darstellung von Buchstaben, Ziffern und Zeichen verwendet und mit dem Finger ertastetet werden können.

In Zusammenarbeit mit der Louis-Braille-Schule und der Grundschule Birkesdorf widmet sich die Kinderbuchwoche 2009 in der Stadtbücherei Düren dem Thema Sehbehinderung und Blindheit. Blinde Kinder zeigen, wie die Punktschrift gelesen wird und lesen selbst vor. Außerdem gibt es einen Punktschriftkurs, der den Aufbau des Schriftsystems vermittelt. Zum Abschluss der Kinderbuchwoche führen die Schülerinnen und Schüler der Louis-Braille-Schule ihr Musical »Xandi und das Ungeheuer« auf.

Montag, 16.11.2009, 15:00 Uhr:
»Kinder lesen für Kinder« im Untergeschoss der Kinderbibliothek
Dienstag, 17.11.2009, 11:00 Uhr:
»Wir gestalten Tastbilder« im Untergeschoss der Kinderbibliothek
Donnerstag, 19.11.2009, 10:00 Uhr:
»Im Reich der sechs Punkte« in der Jugendbibliothek, 2. Obergeschoss
Freitag, 20.11.2009, 10:00 Uhr:
Abschlussveranstaltung mit Aufführung des Musicals “Xandi und das Ungeheuer” im Theatersaal des Hauses der Stadt

10. November 2009, ah

Rubrik:
Dies & Das, Fun & Action
Region:
Eifel & Aachen
Tags:
, ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Düren

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<