Kindertag im Eisenbahnmuseum Bochum

Am Sonntag, 19. August 2012, steht das Eisenbahnmuseum Kopf und die kleinen Gäste sind wieder die Größten. Das Eisenbahnmuseum bietet an diesem Tag zahlreiche Spiele für die Kinder und Mitfahrmöglichkeiten für die ganze Familie auf historischen Fahrzeugen.

Technikgeschichte wird leicht verständlich und spielerisch vermittelt. Bei einer Fahrt mit der Draisine können Jungen und Mädchen zeigen wie stark sie sind. Bei Spielen, wie dem Lokrennen und dem »Heißen Draht«, müssen die jungen Besucher ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Bei anderen Spielen, wie z.B. dem Museums-Memory, kommt es auf Pfiffigkeit an.

Aber auch die Kreativität der Kinder wird gefördert. Basteln und Malen stehen auf dem Programm und, um den Freunden und den Verwandten von den tollen Erlebnissen im Eisenbahnmuseum zu berichten, können die Kinder vor Ort sogar Postkarten selbst gestalten.

In Betrieb sind u.a. der Schienenbus »Schweineschnäuzchen«, die kleine Feldbahn und die Handhebeldraisine. Besondere Höhepunkte sind das »Dahlhausener-Drehscheiben-Karussell« und die Führerstandsmitfahrt auf einer echten Dampflokomotive. Groß und Klein haben so die Möglichkeit, den Lokführern bei Ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Da werden nicht nur Kinderträume wahr…

Bei schlechtem Wetter finden die Spiele in der großen Wagenhalle statt.

Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. Zahlreiche Bänke und Tische laden Kinder, Eltern und Großeltern zum verweilen ein.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.eisenbahnmuseum-bochum.de

Wann?

Am Sonntag, 19. August 2012, von 10.00 bis 17.00 Uhr.

Wo?


Größere Kartenansicht

(Quelle: PM der Stiftung Eisenbahnmuseum Bochum)

16. August 2012, ts

Rubrik:
Dies & Das
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
, ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Bochum

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<