RVR lockt am Wochenende mit Picknick und Naturpark-Fest

Der kommende Sonntag, 13. Mai 2012, wird ereignisreich. Wer neben der Wahl in Nordrhein-Westfalen und dem obligatorischen Kaffetrinken zum Muttertag noch Zeit hat, kann sich zwischen zwei Veranstaltungen des Regionalverbandes Ruhr (RVR) entscheiden.

Zum einen startet am Sonntag das Erlebnisprogramms »Unter freiem Himmel« im Emscher Landschaftspark mit einem Picknick am Haus Ripshorst in Oberhausen. Dort inszenieren Künstler Rochus Aust und das Ensemble der Metropolitan Park Opera ein KunstPicknick der Tiere. Von 15.00 bis 18.00 Uhr schafft das Ensemble mit Licht und Ton Konzerterlebnisse unter freiem Himmel. Im Bauerngarten ruft ein Vogelkonzert den Sommer im Park aus. Über dem Wiesen-Labyrinth scheint ein Konzertflügel zu schweben. In den Wiesen leuchten Erdhügel der geheimnisvollen Maulwurfdisco, die zum Tanz bittet.

Rund um das Waldkompetenzzentrum Heidhof des Regionalverbandes Ruhr in Bottrop-Kirchhellen und Schloss Gatrop in Hünxe wird am 12. und 13. Mai 2012 das FolgeFestival »Neue Welten« gefeiert. Es locken zahlreiche Führungen zu Fuß oder per Rad durch die Folgelandschaft Zum Festivalstart weist der RVR in der Kirchheller Heide den FolgelandschaftsPfad aus. Entlang des Rad- und Wanderwegs sind 13 Infotafeln aufgestellt, die anschaulich und informativ die Auswirkungen menschlicher Eingriffe auf die Landschaft erläutern. Themen sind u.a. Bergsenkungsseen, Folgen des Kiesabbaus, »Biotop« Munitionsdepot und Renaturierungsmaßnahmen. Die Gesamtroute ist 28 Kilometer lang.

Wann?

Die beiden Veranstaltungen finden am Sonntag, 13. Mai 2012, statt.

(Quelle: PM des Informationsdienst Ruhr, idr)

10. Mai 2012, ts

Rubrik:
Dies & Das
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
, , , , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Oberhausen

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<