Big Band in Rittergut Haus Martfeld

Nachdem die Big Band der Feuerwehr Schwelm unter der Leitung von Rüdiger Leckebusch das Publikum bereits mehrfach im Ibach-Haus begeisterte, gibt es nun am Samstag, dem 9. Juli 2011, unter dem Motto »In The (open) Air Tonight« ein Freiluftkonzert im wunderschönen Ambiente des Haus Martfeld in Schwelm.

Haus Martfeld auf dem Martfeld in Schwelm.Das ehemalige Rittergut Haus Martfeld Schwelm ist Veranstaltungsort für ein Freiluftkonzert (Foto:Frank Vincentz, wikimedia.org [Lizenz: GFDL] ).

Auf dem ehemaligen Rittergut erlebt der Zuschauer swingende Pop-Musik und jazzige Klassiker unter freiem Himmel. Wer Phil Collins’ »A Hot Night in Paris« kennt, ahnt, was ihn erwartet. Neben den Instrumentalisten sorgen auch die Vokal-Solisten Luisa, Sabine und Peter mit ihrem Gesang für ein kurzweiliges Musikvergnügen.

Für die Einstimmung der ganz besonderen Art sorgen die »Celtic Highlanders« mit
einer original keltischen Pipes & Drums-Einlage. Natürlich ist für das leibliche Wohl gesorgt, sodass einem entspannten Musikabend nichts mehr im Wege steht.

Weitere Informationen finden unter: www.bigband-schwelm.de

Wann?

Das Freiluftkonzert findet am Samstag, 9. Juli 2011, statt und beginnt um 18.00 Uhr.

Eintrittspreise

Der Eintritt an diesem Abend ist frei!

Wo?


Größere Kartenansicht

(Quelle: PM der Big Band der Feuerwehr Schwelm)

24. Juni 2011, ts

Rubrik:
Kunst & Kultur
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
, , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Schwelm

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<