Emil Nolde - Reiselust

Das Gustav-Lübcke-Museum in Hamm zeigt in der zeitlich begrenzten Ausstellung »Reiselust« vom 27. März bis 19. Juni 2011 40 Jahre aus dem Schaffens Emil Noldes. Von frühen Arbeiten aus den Jahren 1907 und 1908 bis hin zur letzten großen Folge von Meeraquarellen aus dem Jahr 1946.

Emil NoldeEmil Nolde (Porträtfoto von Minya Diez-Dührkoop [Lizenz: gemeinfrei]).Emil Nolde ist Zeit seines Lebens viel und weit gereist. Neben seiner wohl bekanntesten einjährigen Reise in die Südsee in den Jahren 1913/14 unternahm er mit seiner Frau Ada sowohl in Deutschland als auch innerhalb Europas zahlreiche mehrwöchige Urlaubsreisen, die auf markante Weise in seinem Schaffen Niederschlag gefunden haben. Ob im winterlichen Jena, dem sonnenverwöhnten Spanien, vor der imposanten Kulisse der Schweizer Alpen oder an der sturmgepeitschten Nordseeküste, immer hielt der Künstler seine Eindrücke von Natur und Menschen mit traumwandlerischer Sicherheit im Aquarell oder im Ölbild fest.

Wann?

Die Ausstellung läuft vom 27. März 2011 bis zum 19. Jun 2011

Wo?


Größere Kartenansicht

(Quelle: PM des Gustav-Lübcke-Museums)

1. März 2011, ts

Rubrik:
Kunst & Kultur
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
, ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Hamm

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<