Das andere Weihnachtsgeschenk - Ein Jahr Kulturvergnügen

Mit einem besonderen Angebot wendet sich der Landschaftsverband Rheinland (LVR) an alle Kulturinteressierten: Für 19 Euro (Einzelkarte) beziehungsweise 29 Euro (Partnerkarte) können alle Kulturinteressierten ein Jahr lang die Museen des LVR besuchen.

Das andere Weihnachtsgeschenk: Die LVR-Museumskarte.Das andere Weihnachtsgeschenk: Die LVR-Museumskarte.Die LVR-Freilichtmuseen in Kommern und Lindlar, das LVR-Industriemuseum mit seinen sechs Schauplätzen, das Max Ernst Museum Brühl des LVR, das LVR-LandesMuseum Bonn, LVR-Archäologischer Park Xanten, LVR-RömerMuseum und die Großen Thermen in Xanten sowie das LVR-Kulturhaus Landsynagoge Rödingen und die Gedenkstätte Brauweiler. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben ohnehin freien Eintritt in die LVR-Museen.

Die Karte gilt ab Kaufdatum ein Jahr lang für alle Dauerausstellungen, sie enthält nicht den freien Eintritt für Sonderausstellungen und Veranstaltungen.
Ob Einzel- oder Partnerkarte – die Museumskarte ist in jedem Fall ein gelungenes Weihnachtsgeschenk. Sie ist ab sofort erhältlich an den Kassen der LVR-Museen oder bei Kulturinfo Rheinland unter Telefon 0 22 34 – 99 21 555 .

Wer bis zum 14. Dezember 2010 bei Kulturinfo Rheinland eine Karte bestellt, erhält sie pünktlich zum Weihnachtsfest.

Weitere Informationen unter www.lvr.de

(Quelle: PM des Landschaftsverbandes Rheinland, LVR)

2. Dezember 2010, ts

Rubrik:
Dies & Das, Kunst & Kultur
Region:
Bergisches Land, Bonn & Rhein-Sieg, Die Bergischen Drei, Düsseldorf & Kreis Mettmann, Köln & Rhein-Erft-Kreis, Niederrhein
Tags:
,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Köln

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<