Familientag im LWL-Museum für Naturkunde - Ochs, Esel und Löwe warten auf Besucher

Am Samstag, 13. November, zwischen 14.00 und 19.00 Uhr gibt es für Kinder ab drei Jahren im LWL-Museum für Naturkunde in Münster den diesjährigen Familientag unter dem Motto »Tiere der Bibel« - in Anlehnung an die aktuelle Sonderausstellung.

Kinder stehen beim Familientag im Mittelpunkt der Aktionen.Kinder stehen beim Familientag im Mittelpunkt der Aktionen (Foto: LWL, Oblonczyk).

Aktionen rund um die biblischen Schlängler, Flieger, Schreiter, Krabbler und Schwimmer münden in einen Höhepunkt des Tages: Das bekannte Puppentheater »Charivari« wird in seinem Stück »Kasper im Paradies« einen bunten Strauß an Tieren hervorzaubern. Kasper holt für seine kranke Großmutter aus dem Paradies das Wasser des Lebens und damit beginnt ein Spiel um den Baum des Lebens, die Schlange, den Teufel und verbotene Früchte.

In der Ausstellung wird die hölzerne »Arche Noah« des LWL-Museums und seine Passagiere erkundet. Der Ausstellungsmacher führt Kids durch »seine« Ausstellung und stellt die Höhepunkte und Hauptfiguren vor.

Ein Familientag mit biblischen Tieren findet im LWL-Museum für Naturkunde statt.Ein Familientag mit biblischen Tieren findet im LWL-Museum für Naturkunde statt (Foto: LWL, Oblonczyk).In einem anderen Ausstellungsbereich gibt es etwas, was normalerweise verboten ist: Tierkinder zum Anfassen. Die Tierpräparatoren haben Präparate von Jungtieren zum Streicheln herausgesucht und werden etwas zu diesen Tieren erzählen.

Besucherkinder können ihr Lieblingshaustier in einer anderen Aktion erforschen. Was benötigen unsere Haustiere eigentlich an Futter oder Ausrüstung, um sich rundum wohl zu fühlen? Antworten erhalten die Kinder, nachdem sie etwas über ihr eigenes Haustier oder ihr Wunschhaustier erzählt haben.

Beim Tiere-der-Bibel-Quiz gibt es Preise zu gewinnen. Die Tour führt durch den ganzen Ausstellungsbereich und lässt kleine und große Rätselfreunde auf Safari nach den Antworten gehen. Die Besucher basteln Tiermasken, können sie bei den Streifzügen durch das Museum aufsetzen und anschließend mit nach Hause nehmen.

Weiter geht es bei einem Infostand und Vorträgen zum Thema »Pflanzen in der Bibel«. Sie runden das Programm im Museum ab, und auch hier gibt es ein kleines Quiz mit Preisen.

Der Familientag spielt auch im LWL-Planetarium. Biblische Tiere gibt es zahlreich am Sternenhimmel. Bär, Schlange, Drache, Luchs oder Widder am Himmel werden vorgestellt. Der in der Bibel erwähnte Hase hoppelt in Form vom Kuschelhasen Felix für die ganz kleinen Kinder ab vier Jahren über die Kuppel, und bei Granatapfel, Ölbaum und Co werden Pflanzen in einer Bilderschau kindgerecht vorgestellt.

Die Sternfreunde Münster erwarten die Kinder bereits im Foyer und bringen extra ihre »Astrokids« und deren Kinderteleskope mit. Besucher können sich mit noch mit dem bekannten Lars-Eisbär fotografieren lassen – denn auch Eisbären gab es auf Noahs Arche.

Wann?

Am Samstag, 13. November, zwischen 14.00 und 19.00 Uhr.

Wo?


Größere Kartenansicht

Eintrittspreise

In den fünf Stunden gibt es im LWL-Museum für Naturkunde einen reduzierten Eintrittspreis von 3 Euro für Kinder bzw. 5,50 Euro für Erwachsene.

(Quelle: PM des Landschaftsverband Westfalen-Lippe, LWL)

5. November 2010, ts

Rubrik:
Dies & Das, Fun & Action
Region:
Münsterland
Tags:
, , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Münster

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<