8. Hammer Künstlermarkt lädt zum Stöbern und Kaufen ein

Am 07. November wird Kunst im Kurhaus Bad Hamm wieder ganz groß geschrieben: In »Hamms größte Kunstgalerie auf Zeit« verwandeln mehr als 50 Künstlerinnen und Künstler aus der Lippestadt und der Region Multifunktionssaal und Foyer zum Mekka der Kunstfreunde.

8. Hammer Künstlermarkt am 7. November 2010.8. Hammer Künstlermarkt am 7. November 2010.»Punkt 3« steht im Mittelpunkt des mittlerweile achten Hammer Künstlermarkts. Malereien unterschiedlichster Stilrichtungen, Skulpturen, Fotografien, Drucke und vieles mehr gilt es zu entdecken. Man darf aber nicht nur schauen – wem ein Kunstwerk gefällt, der kann es auch gleich mit nach Hause nehmen! Außerdem besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit den einzelnen Künstlern, wer Genaueres über Arbeitstechniken und Hintergründe wissen möchte, hat dazu reichlich Gelegenheit.

Parallel zum Künstlermarkt findet auch 2010 wieder der Kreativmarkt im Spiegelsaal des Kurhauses statt: verschiedene Aussteller präsentieren das gesamten Wochenende über (Samstag und Sonntag) von 11.00 bis 18.00 Uhr ihre Handwerkskunst. Die Gruppe von Hobbykünstlern ist ein eingeschworenes Team, vor 15 Jahren kamen sie erstmals zusammen und veranstalten seitdem regelmäßig Märkte.

Wann?

Am Sonntag 7. November 2010 von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Wo?


Größere Kartenansicht

Eintrittspreise

Wie in den Vorjahren beträgt der »Eintrittsobolus« für alle Besucher 2 Euro, Kinder bis zu einem Alter von 14 Jahren dürfen kostenfrei ein wenig »Galerieluft« schnuppern.

(Quelle: PM der Stadt Hamm)

29. Oktober 2010, ts

Rubrik:
Dies & Das, Kunst & Kultur
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Hamm

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<