Carcassonne-Weltmeisterschaft in Herne

Carcassonne ist nicht nur eine alte Festungsstadt in Frankreich, sondern auch ein bekanntes Strategiespiel. Und nun treten zum fünften Mal die besten Carcassonne-Spieler aus 20 Ländern am 24. Oktober LWL-Museum für Archäologie in Herne gegeneinander an.

Mittelpunkt der Carcassonne-Weltmeisterschaft: Ein Modell der französischen Festungsstadt im Maßstab 1:320.Mittelpunkt der Carcassonne-Weltmeisterschaft: Ein Modell der französischen Festungsstadt im Maßstab 1:320 (Foto: LWL).

Die große Sonderausstellung »AufRuhr 1225! Ritter, Burgen und Intrigen« im LWL-Museum für Archäologie bietet den idealen Schauplatz für den Kampf um die Carcassonne-Weltmeisterschaft. Besucher können nicht nur mitfiebern und Daumen drücken, als Ablenkung lockt die umfangreiche Erlebnisausstellung, die das Leben des 13. Jahrhunderts an Rhein und Ruhr zeigt.

Um den Titel zu gewinnen, müssen die Finalisten mit Legekarten die Landschaft um die mittelalterliche Befestigungsanlage Carcassonne mit Städten, Klöstern, Straßen und Wiesen aufbauen. Mit jedem Zug wird das Land größer und es steigt die Spannung, ob das Bauvorhaben noch vor dem Ziehen der letzten Karte abgeschlossen werden kann.

Die Partien werden den ganzen Tag per Kameraübertragung auf Monitore und Leinwände im Museum projiziert. Der Besuch der Carcassonne-Weltmeisterschaft ist im Museumseintritt enthalten. Die WM wird ausgerichtet vom Spielezentrum Herne in Kooperation mit dem Hans-im-Glück-Spieleverlag und dem LWL-Museum für Archäologie.

Wann

24. Oktober 2010 von 11.00 bis 17.00 Uhr.

Wo?


Größere Kartenansicht

Eintrittspreise

Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 4 Euro.
Der Eintritt in die Sonderausstellung »AufRuhr 1225!« ist im Preis enthalten.

(Quelle: PM des Landschaftsverband Westfalen-Lippe, LWL)

15. Oktober 2010, ts

Rubrik:
Dies & Das, Fun & Action, Kunst & Kultur
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
, , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Herne

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<