Schnuppergolf und Radelspaß - Die Fahrrad-Handicap-Tour

Mit der »Fahrrad-Handicap-Tour« bietet der Verkehrsvereins Rheine für alle ein Angebot, mit dem Interessierte in den Golfsport einsteigen können oder Einblicke in die »Kunst des Abschlagens« gewinnen möchten.

Farhradtour durchs Münsterland.Farhradtour durchs Münsterland (Foto: Verkehrsvereins Rheine).Nach einer Radtour durch die schöne münsterländische Parklandschaft können die Teilnehmer ihr Handicap auf der größten öffentlichen Golfanlage in NRW testen. Ein idealer Schnupperkurs, so dass die »Golf­anfänger« später beim Fachsimpeln über Greenfee oder Driving-Range schon mitreden können.

Zu Beginn der Tour werden die Räder an der Radstation übergeben und angepasst. Für die anschließende Radtour durch das Umland von Rheine, wird eine Routenempfehlung ausgesprochen. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: ein rustikales Mittagessen sowie eine gemütliche Kaffeerunde stehen mit auf dem Tagesablauf. Das Programm wird auf Anfrage von Gruppen an Wunschterminen angeboten.

Nähere Infos & weitere Ausflugstipps sind erhältlich beim:
Verkehrsverein Rheine e. V.
Bahnhofstr. 14,
48431 Rheine
Tel.: 05971 – 800650
Fax: 05971- 8006520
E-Mail: verkehrsverein( at )tourismus.rheine.de

Detailinfos

Das ganztägige Programm wird auf Anfrage von Gruppen an Sonderterminen angeboten. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10, die maximale Teilnehmerzahl 30 Personen. Im Gesamtpreis in Höhe von 49 € pro Person sind der Radverleih, das Kartenmaterial, der circa einstündige Golfschnupperkurs sowie Kaffee und Kuchen enthalten.

(Quelle: PM des Verkehrsverein Rheine 1912 e.V.)

13. August 2010, ts

Rubrik:
Rad & Wandern, Sport & Wellness
Region:
Münsterland
Tags:
,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Rheine

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<