Mittelalterlicher Markt zum Mitmachen

Am 8. und 9. Mai übernehmen für ein Wochenende Spielleute und Händler, Gaukler und Ritter das LWL-Museum für Archäologie in Herne. Die Mittelalter-Ausstellung »Aufruhr1225!« erlebt rund um die neu errichtete Turmhügelburg einen weiteren Höhepunkt.

Auf dem gesamten Außengelände und in den Museumsräumen veranstaltet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ein mittelalterliches »Spectaculum«. An über 30 Marktständen, in Ritter-Heerlagern und bei einem umfangreichen Bühnenprogramm zeigen Händler, Bauern und Ritter mittelalterliches Alltags- und Lagerleben.  »Ritter-Ausbilder« rund um Mike Roth werden mit den Besuchern Schwertkampf üben, Bogenschießen trainieren und ritterliche Fähigkeiten wie Axt- und Messerwerfen erproben. Der Museumspädagoge Norbert Reuther wird in der Ausstellung zum Mitmachen auffordern.

Handwerker zeigen ihre Kunst, Händler und Hökerer preisen ihre Waren an. Ein Jahrmarkt mit einem mittelalterlichen Handkurbel-Riesenrad und einem Mäuse-Roulette zeigt das Leben im Festgewand. Im Museum wird das Team um Museumsleiter Dr. Josef Mühlenbrock und Projektleiter Dr. Stefan Leenen durch die Ausstellung führen.

Der Markt findet am Samstag von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 20 Uhr statt. Der Eintritt beträgt 6,50 Euro für Erwachsene und 4,50 Euro für Kinder bzw. Ermäßigungsberechtigte, Kinder unter Schwertmaß (zirka 1,20 Meter) haben freien Eintritt. Der Eintritt enthält auch den Eintritt ins Museum und die Sonderausstellung. Die regulären Eintrittspreise und Rabatte gelten an diesem Wochenende nicht. Besucher mit bereits gelösten Tickets aus dem Vorverkauf können ihre Tickets an der Tageskasse aufwerten (Zahlung der Differenz von 0,50 Cents pro Ticket).

Mehr Informationen unter www.aufruhr1225.lwl.org

Weitere Infos zu Aufruhr1225!

(Quelle: PM des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe)

4. Mai 2010, ah

Rubrik:
Dies & Das
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
, ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Herne

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<