Zu Pfingsten swingt ganz Düsseldorf

Exklusive Mode, die »längste Theke der Welt«, szeniger Medienhafen - Düsseldorf lockt mit vielen Attraktionen. Doch alljährlich am Pfingstwochenende hat die Rheinmetropole noch mehr zu bieten: Dann wird sie zum Anziehungspunkt für Musikfreunde aus nah und fern - es ist wieder Jazz-Rally-Zeit!

Foto: Destination Düsseldorf Veranstaltungs GmbHFoto: Destination Düsseldorf Veranstaltungs GmbHDie rund 300.000 Besucher können vier Tage lang 85 Konzerte auf 36 Bühnen mit 500 Musikern erleben. Musikalische Stilvielfalt – das Markenzeichen der Düsseldorfer Jazz Rally – und außergewöhnliche Künstler prägen Deutschlands größtes Jazz-Festival. 2010 findet die Jazz Rally vom 21.-23. Mai statt. Schirmherr ist die deutsche Jazz-Legende Klaus Doldinger, die künstlerische Leitung liegt bei Ali Haurand und Nils Gropp. Veranstalter ist die Destination Düsseldorf, eine Vereinigung von rund 150 Düsseldorfer Unternehmen.

Das Programm der Jazz Rally besticht mit einer Mischung aus internationalen Acts sowie Musikern aus ganz Deutschland und der Region. Die Stilrichtungen des Festivals lesen sich wie eine Auflistung aus dem Musiklexikon: Dixieland, Swing, Boogie Woogie? Oder lieber Soul, Blues, Funk und Fusion? Auch Modern Jazz, Party Dance Jazz und Gipsy werden zu hören sein. Der Musikfreund bummelt von Konzert zu Konzert und kann sich so auf Musik ganz unterschiedlicher Art einlassen. Mit dem Jazz Rally-Button (VVK: 25 EUR, AK: 30 EUR) hat er Zutritt zu den Konzerten an allen Veranstaltungstagen.

Highlights 2010

Mit der niederländischen Star-Saxophonistin Candy Dulfer, Jan Akkerman, dem »Wunderkind« der europäischen Pop- und Jazzszene, dem britischen Neo-Soul-Star Omar und der beliebten Jazz Rally Soul Session kommen erneut international bekannte Künstler an den Rhein. Party-Freunde kommen z.B. mit Mojo Club und der Nils Gessinger Band auf ihre Kosten. Swing-Fans können sich außerdem auf einen der weltbesten Jazz-Sänger, Freddy Cole, freuen. Weitere Highlights: Mathias Haus & Philipp van Endert Duo, Corduroy, The Scott Hamilton Quartet und The Jazzinvaders. Außerdem wird die 18. Düsseldorfer Jazz Rally Frédéric Chopin und Django Reinhardt mit besonderen Konzerten würdigen.

Komplette Programmübersicht: www.duesseldorfer-jazzrally.de

Ticket-Hotline 0180 – 5 64 43 32 (0,14 EUR Min aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz), unter www.dticket.de oder den bekannten Vorverkaufsstellen.

Ticketpreise

Wochenend-Button 25,00 EUR, Abendkasse Freitag und Samstag 30,00 EUR, Sonntag 20,- EUR.

Hintergrundinfos zur Jazz Rally und den weiteren Veranstaltungen der Destination Düsseldorf: www.duesseldorfer-jazzrally.de

(Quelle: PM der Destination Düsseldorf Veranstaltungs GmbH via ots)

23. April 2010, ah

Rubrik:
Kunst & Kultur
Region:
Düsseldorf & Kreis Mettmann
Tags:
, , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Düsseldorf

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<