Wellness, Fremdsprachen und Wortakrobatik

Die Zeiten sind vorbei, als Jugendherbergen ein muffig-müdes Image von Massennachtlagern hatten. Heute sind es Literatenschmieden, Fremdsprachen-Camps und Wellness-Oasen - zumindest im Sauerland.

Vom 26. bis zum 28. März bietet die Jugendherberge Biggesee in Olpe-Stade einen »Poetry-Slam«-Workshop an. Bei diesem literarischen Wettkampf tragen die Akteure selbst verfasste Texte auf einer Bühne vor, der Sieger wird zum Schluss vom Publikum gewählt. Geleitet wird das Trainingslager für Bühnenliteraten von Sebastian Rabsahl, er zählt zu den besten deutschen Wortakrobaten und wurde 2008 Poetry-Slam-Vizeweltmeister. Der Experte erklärt in dem Workshop, wie gute Texte aussehen, wie sie entstehen und welche Rolle Gestik, Mimik und das richtige Timing während des Vortrags auf der Bühne spielen. Anschließend treten die frisch eingewiesenen Poeten-Schüler in der Halle der Jugendherberge vor Publikum auf, wobei der Meisterdichter natürlich auch ein paar Tipps gegen das Lampenfieber auf Lager hat. Der Workshop kostet inklusive zwei Übernachtungen und Verpflegung 89 Euro, Anmeldungen sind noch möglich! Weitere Infos: www.djh-wl.de/jh/biggesee.

Jeweils in den Sommer- und Herbstferien veranstaltet die Jugendherberge Biggesee des Weiteren Englisch-Intensiv-Kurse für 11-14 Jahre alte Schüler sämtlicher Schularten. In den zusammen mit der Auslandsgesellschaft Deutschland angebotenen Fremdsprachen-Camps geht es aber nicht nur um stumpfes Vokabel- und Grammatikpauken. Vielmehr sollen die Schüler über die Sprache die englischen Kulturräume kennenlernen und sich in »creative communications« üben – dem Anwenden der Sprache in abwechslungsreicher Projektarbeit. Neben den täglichen Lerneinheiten halten die Pädagogen ihre Schüler aber auch sportlich auf Trab, dazu gehören Ausflüge in die Kletterhalle oder eine Nachtwanderung. Ein Abstecher in die nahe Atta-Höhle und eine Dampferfahrt über den Biggesee stehen ebenfalls auf dem Programm. Das erste Camp findet vom 8. bis zum 13. August statt, das zweite vom 17. bis 22. Oktober. Beide kosten inklusive der entsprechenden Übernachtungen und Verpflegung 445 Euro pro Person. Weitere Infos: www.djh-wl.de/jh/biggesee.

Weniger zum Pauken als vielmehr zur Erholung besuchen speziell die Herren der Schöpfung die Gesundheitsjugendherberge in Finnentrop-Heggen. Sie bietet vom 16. bis zum 18. April nämlich ein »Männer-Wellness-Wochenende« an. Die angereiste Relax-Mannschaft erholt sich bei Sauna-Abenden, einer Rückenmassage, einer Kneipp-Tour, einem geführten Lauftraining und einem speziellen Muskel-Entspannungstraining vom harten Leben als Alpha-Männchen in der freien Wildbahn. Zwischendurch sorgen die Herbergseltern für die passende Wellnesskost, die beim Preis von 115 Euro pro Person genauso wie zwei Übernachtungen inklusive ist. Selbstverständlich veranstaltet die Gesundheitsjugendherberge aber auch Wellness-Tage für Frauen – mit einem Schwerpunkt auf kosmetischen Anwendungen. Weitere Infos: www.gesundheitsjugendherberge.de.

(Quelle: Pressemitteilung des Sauerland-Tourismus e. V.)

15. März 2010, ah

Rubrik:
Dies & Das, Sport & Wellness
Region:
Sauerland
Tags:
,

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<