»Erzählte Geschichte« in der DASA

Gezielte Einblicke in die DASA vermittelt eine neue Führung unter dem Titel »Erzählte Geschichte«, die sich speziell an ein älteres Publikum richtet und ab sofort einmal im Monat angeboten wird.

Kirsten Behnke erläutert die Arbeit am Webstuhl (Fotos: DASA / Wahlbrink)Kirsten Behnke erläutert die Arbeit am Webstuhl (Fotos: DASA / Wahlbrink)Knappe Informationen, eine Stippvisite in einen Ausstellungsbereich und anregende Gespräche stehen im Mittelpunkt des Programms. Bei einer Tasse Kaffee besteht im Anschluss an die DASA-Besichtigung die Möglichkeit, sich über sein zurückliegendes Arbeitsleben auszutauschen.

»Wir möchten gern an die Lebenserfahrungen unserer älteren Besucher anknüpfen und sie mitreden und mitmachen lassen, statt reines Wissen zu vermitteln«, so Dr. Sabine Lessenich vom DASA-Besucherdienst. Auch der Aspekt der Geselligkeit soll nicht zu kurz kommen, um so das Erlebte und Erinnerte weiter zu vertiefen. Die DASA entfaltet auf 13.000 Quadratmetern ein vielfältiges Panorama historischer und moderner Arbeitswelten. Durch die Geschichten ihres Publikums stellt sie so lebendige Bezüge zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft her. Die Führung »Erzählte Geschichte« wird von einer erfahrenen Pädagogin moderiert.

»Erzählte Geschichte« soll immer am letzten Donnerstag des Monats stattfinden. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und dauert bis 16.30 Uhr. Auf Anfrage und für Gruppen sind auch andere Termine möglich. Bei jeder Veranstaltung steht ein anderes Thema im Fokus. Die nächste Führung am 25. März nimmt die Arbeit in der Schwer- und Stahlindustrie näher unter die Lupe. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung im DASA-Terminbüro unter der Rufnummer 0231.9071-2645 erforderlich (Kosten:6 EUR).

Wann?

jeden letzten Donnerstag im Monat

Nächste Termine und Themen:
29. April 2010: Der Weberaufstand und seine Folgen
27. Mai 2010: Walzstraße: Von der Eisenstange zum Joystick
24. Juni 2010: Frauenarbeit: Vom Frauenrecht zur Gleichberechtigung
(jeweils 15.00 bis 16.30 Uhr)

Wo?

DASA
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund


Größere Kartenansicht

(Quelle: PM der DASA)

9. März 2010, ah

Rubrik:
Dies & Das
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Dortmund

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<