»Rhein in Flammen« feiert mit Jubiläumsprogramm

Alljährlich am ersten Samstag im Mai steht zwischen Linz und Bonn der »Rhein in Flammen«. In diesem Jahr begeht das Feuerwerksspektakel sein 25-jähriges Jubiläum und die Veranstalter feiern das mit einem einzigartigen Programm.

Feuerwerk(Foto: AndreasToerl, wikipedia.de [Lizenz: GFDL])Längst ist »Rhein in Flammen« aus dem kulturellen Programm der Bonner Region nicht mehr wegzudenken. Von nah und fern strömen Besucher und Touristen hierher, um die spektakuläre Feuerwerksveranstaltung zu geniessen. Als Gäste auf einem der zahlreichen Rheinschiffe, die entlang der malerisch illuminierten Sehenswürdigkeiten und sechs Feuerwerken unterwegs sind, oder als Zuschauer am Ufer der Rheinaue, wo traditionell das atemberaubende, musiksynchrone Abschlussfeuerwerk erstrahlt.

Im Jubiläumsjahr ist auch der berühmteste Sohn der Stadt dabei: Ludwig van Beethoven hält für die Besucher der Bonner Rheinaue zahlreiche Überraschungen bereit. Bereits ab dem Nachmittag sorgen hier verschiedene Bühnenprogramme für gute Laune und am Abend lassen sich von hier aus die vorbeifahrenden Schiffe und das Höhenfeuerwerk bestaunen.

Die Passagiere der Rheinschiffe können sich ebenfalls auf besondere Programme freuen. Sie haben die Qual der Wahl: Von Theater und Kabarett bis Musik und Tanz. Zum ersten Mal mit von der Partie sind die Rheinkabarettisten »Pause und Stankowski«, die auf ihrem kabarettistischen Rheinausflug erläutern, warum es am Rhein so schön ist. Auch das Wirtshaus-Theater »Die beste Kneipe der Welt« von Pepper und Gericke Theater Produktion auf der MS Petersburg ist 2010 neu im Programm.

Tickets für diese und alle anderen Schiffe sind bei BONNTICKET unter der Hotline 0180 – 500 18 12 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz) oder online unter www.bonnticket.de erhältlich. Ausführliche Infos zum Programm finden Sie unter www.rhein-in-flammen.com.

Wann?

1. Mai 2010

Wo?

Rhein zwischen Linz und Bonn

2. März 2010, ah

Rubrik:
Dies & Das, Fun & Action
Region:
Bonn & Rhein-Sieg
Tags:
, , , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Bonn

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<