Selfkantbahn hat Nikolaus an Bord

Alle Jahre wieder zur Vorweihnachtszeit hat die Selfkantbahn einen besonderen Fahrgast an Bord. Auch 2009 steigt der Nikolaus in die Schmalspurbahn ein und lässt Kinderaugen strahlen. Vom Bahnhof Geilenkirchen-Gillrath aus startend sind die Nikolauszüge von 28. November bis 20. Dezember mehrmals täglich unterwegs.

Gerade im Winter ist eine Fahrt mit der Selfkantbahn — der letzten schmalspurigen Dampfkleinbahn in Nordrhein-Westfalen — ein Erlebnis. Draußen zieht die winterliche Landschaft vorbei, während es im Zug angenehm warm ist. Wenn dann der Zug anhält, der Nikolaus von seiner prächtigen Kutsche auf den Zug umsteigt und für die kleinen Fahrgäste ein Geschenk im Gepäck hat, ist die Weihnachtsstimmung komplett.

Nikolaus vor der Selfkantbahn"Nikolausfahrten" - Seit vielen Jahren erfreuen sich die kleine Fahrgäste an den in der Adventszeit stattfindenden Nikolausfahrten. (Foto: Michael Jungen, selfkantbahn.de)Die Fahrt mit dem Nikolauszug beginnt am Bahnhof Gillrath und geht über eine 5,5 km lange Strecke quer durch die schöne niederrheinische Landschaft nach Schierwaldenrath. Dort können sich die Fahrgäste während des 50minütigen Aufenthalts in einem beheizten Festzelt stärken, bevor es wieder zurück nach Gillrath geht. Die Bahnfahrt dauert insgesamt rund zwei Stunden und ist sicher nicht nur für Kinder ein tolles Erlebnis.

Informationen im Netz: www.selfkantbahn.de/content/deutsch/content/aktuelles/nikolausfahrten.htm

10. September 2009, ah

Rubrik:
Dies & Das, Fun & Action
Region:
Niederrhein
Tags:
, , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Gillrath

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<