LiteraturRE: Frühlingsfestival der Literatur

Vierzehn Städte im nördlichen Ruhrgebiet präsentieren in der Zeit vom 28. Februar bis 21. März 2010 rund 100 Literaturveranstaltungen im Rahmen der LiteraturRE an vertrauten, aber auch an ungewöhnlichen Literaturstätten wie Kirchen, Museen und Kneipen.

Logo LiteraturRELogo LiteraturRENeben Lesungen bestimmen Rezitationen und dramatisierte Fassungen berühmter Werke, beispielsweise von Voltaire, Eichendorff, B. Traven und Hélène Berr, sowie Literaturgottesdienste, Schauspieler-Lesungen, Events und zahlreiche Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche das abwechslungsreiche Programm des 22-tägigen Festivals. In der Tradition der vorangegangen LiteraturRE-Festivals wird auch in diesem Jahr wieder an vertrauten und ungewöhnlichen Orten gelesen: in Kirchen, Industriegebäuden, einem Schloss, im Planetarium, in Museen, Kneipen, Bibliotheken und Theatersälen. Da das diesjährige Literaturfestival ein Projekt der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 ist, wird es nicht nur in den neun Städten des Kreises Recklinghausen (Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick und Recklinghausen), sondern auch in Bochum, Dortmund, Essen, Gelsenkirchen und Herne Veranstaltungen geben.

Zu Gast bei LiteraturRE: Ernesto Cardenal

Mit dabei sind renommierte Autorinnen und Autoren aus der Region und ganz Deutschland sowie zahlreiche Literaturschaffende aus dem europäischen Ausland, insbesondere aus Italien und Belgien. Darüber hinaus gastieren auch internationale Größen im Ruhrgebiet, unter anderem Ernesto Cardenal, einer der bedeutendsten Poeten Nicaraguas, der dem Publikum seine Erfahrungen als Mensch, Poet und Vertreter der Zeitgeschichte näherbringen möchte. Die Konzertlesung mit der Grupo Sal unter dem Titel »Den Himmel berühren« findet am 13. März im Recklinghausener Bürgerhaus Süd statt.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie im Programmheft, das als PDF-Datei auf der Webseite der Stadt Recklinghausen erhältlich ist: Programmheft als PDF

10. Februar 2010, ah

Rubrik:
Kunst & Kultur
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
, , , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Recklinghausen

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<