Sportlich ins neue Jahr: 32. Aachener Sylvesterlauf

Alljährlich kurz vor dem Jahreswechsel geht’s in Aachen noch einmal sportlich zu: Am 31. Dezember 2009 startet der Aachener Sylvesterlauf. Auf drei Distanzen messen sich nicht nur Spitzenläufer, sondern auch ambitionierte Hobbyläufer und Laufneulinge.

Logo des Aachener SylvesterlaufsQuelle: www.dlc-sylvesterlauf.deBereits zum 32. Mal organisiert der Deutscher Leichtathletik Club Aachen e.V. (DLC Aachen) in Zusammenarbeit mit Intersport Druck und zahlreichen Sponsoren den Aachener Sylvesterlauf. Auf Strecken von 2.2, 4.8 und 10 Kilometern startet wie jedes Jahr ein breites Feld an Teilnehmern aller Altersklassen und Trainingsstände – Jugendliche und Erwachsene, Spitzensportler und Hobbyathleten. Natürlich freuen sich Veranstalter und Teilnehmer auch über jede Menge Publikum am Streckenrand, das die Läufer kräftig anfeuert.

Der Startschuss für den ersten Lauf über 2.2 Kilometer ertönt um 14:15 Uhr am Aachener Marktplatz. Pünktlich um 14:45 Uhr startet das Teilnehmerfeld auf die 4.8 Kilometer lange Strecke und um 15:30 Uhr schließlich beginnt der 10-Kilometer-Lauf. Ziel aller Läufe ist ebenfalls wieder der Markt. Das Startgeld für Erwachsene beträgt 15 Euro, Schüler und Jugendliche bis 19 Jahre zahlen 8 Euro. Im Startgeld enthalten sind ein hochwertiges Funktionsshirt und der Transponder für die Zeitmessung.

Die Anmeldung für dieses sportliche Event ist über ein Online-Anmeldeformular möglich, das Sie über die Internetseite des DLC Aachen (www.dlc-sylvesterlauf.de) erreichen. Außerdem können Sie sich schriftlich anmelden: im Sporthaus Drucks, Aachen, Alexanderstr. 22-29 oder bei jeder Geschäftsstelle der Aachener Zeitung.

21. Dezember 2009, ah

Rubrik:
Sport & Wellness
Region:
Eifel & Aachen
Tags:
,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Aachen

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de

<