Schwerte: Local Hero No. 32

In der Woche vom 22. bis 29. Mai steht Schwerte als 32. Local Hero stellvertretend für die Metropole Ruhr im Rampenlicht. Die Stadt präsentiert sich mit einem ausgewählten Programm an Ausstellungen, Theater, Musik und vielem mehr.

Logo Local Heroes (Foto: Kniel Synnatzschke/KNSYphotographie.de)Foto: Kniel Synnatzschke/KNSYphotographie.de (Quelle: www.ruhr2010.de)

Mit neuen, gemeinsamen Kraftanstrengungen lässt Schwerte im Jahr der Kulturhauptstadt Ruhr.2010 das kulturelle Leben der Stadt in besonders hellem Licht erstrahlen. Der rote Teppich für nationale und internationale Gäste ist bereits ausgerollt. Der Vorhang für Darbietungen aus zahlreichen künstlerischen Bereichen hebt sich

  • am Sonntag, 22. August, zur Eröffnungsfeier der Local Heroes-Woche, die ganz im Zeichen der Glücksgöttin Fortuna steht. Die „Carmina Burana“ als große Open-air-Inszenierung bildet den Mittelpunkt eines Kulturfestes, das um 15.00 Uhr im neu errichteten, herrlichen Landschaftspark des Kulturzentrums Rohrmeisterei startet.
    Unter dem Motto „Schwerter Festivals präsentieren sich“ folgt
  • am Montag, dem 23. August, 21.00 Uhr, ein Gastspiel der renommierten belgischen Tanzcompagnie Irene K. in der St. Viktor-Kirche als Beitrag des Schwerter Tanztheaterfestivals zur Ruhr.2010,
  • am Mittwoch eine Gala anlässlich der 50. Schwerter Kleinkunstwochen mit der belgischen Theatercompagnie Tol und der fantastischen Rebecca Carrington in der Rohrmeisterei und
  • am Freitag und Samstag, 27. und 28. August, das 18. Festival „Welttheater der Straße“ mit Theater- und Musikgruppen aus acht Ländern.
    Zwischen diesen Terminen bieten die Schwerter Local Heroes-Woche zwei außergewöhnliche musikalische Programme:
  • Am Dienstag, dem 24. August, präsentiert das Schwerter Ruhrstadt Orchester um 19.30 Uhr in der Rohrmeisterei Marc Neikrugs Musikdrama „Through Roses“ über einen jüdischen Geiger, der Auschwitz überleben konnte. Und
  • am Donnerstag, dem 26.08., bietet das Theater am Fluss den Brechtschen Klassiker „Dreigroschenoper“ mit dem wunderbaren Raoul Vandetta in einer der Hauptrollen.

Videolyrik im Jugendstrafvollzug und eine Filmnacht für Jugendliche runden
ein prallvolles Veranstaltungspaket ab, das die kulturelle Schaffenskraft und Vielfalt der Schwerter Kulturlandschaft eindrucksvoll demonstriert.

Über Eintrittskarten und Einzelheiten zu den Veranstaltungen informiert das Kulturbüro unter der Rufnummer 02304/104-811 oder im Internet: www.welttheater-der-strasse.de, www.kuwebe.de.

(Quelle: Kulturbüro Schwerte)

21. August 2010, ah

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Schwerte

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de