Gelsenkirchen: Local Hero No. 21

Vom 6. bis zum 12. Juni 2010 ist Gelsenkirchen ein »Local Hero«. Jeder Tag der Festwoche steht unter einem Motto und die Besucherinnen und Besucher erwartet ein bunter, unterhaltsamer Mix aus Aktionen und Veranstaltungen.

Logo Local Heroes (Foto: Kniel Synnatzschke/KNSYphotographie.de)Foto: Kniel Synnatzschke/KNSYphotographie.de (Quelle: www.ruhr2010.de)

In der Local-Heroes-Woche Gelsenkirchen steht jeder Tag unter einem anderen Motto: Denn Kultur in unserer Stadt ist vielfältig, bunt, spannend und wird von vielen Akteuren getragen. Vom Tag der Kinder über aufgeschlossene Behörden, Wirtschaft, Integration, Generationen, Kultur bis hin zu Bewegung, (fast) alles und jeder findet in dieser Local-Heroes-Woche seinen Platz oder sein Angebot. Dabei wird es außergewöhnliche und spannende Aktionen geben und Veranstaltungen zum Zuschauen und Ausprobieren.

Start der Local-Heroes-Woche in Gelsenkirchen mit einem großen Fest für die ganze Familie unter dem Motto »Vorwärts ihr Träume!«. Von 14 bis 18 Uhr locken am 6. Juni auf der großen Wiese am Sportparadies unter anderem Aktionsstände zum Mitmachen, Hüpfburgen und ein Bühnenprogramm mit Tanz und Gesang.

Der zweite Tag der Local-Heroes-Woche in Gelsenkirchen trägt das Motto »AufGEschlossen. Gelsenkirchener Behörden stellen sich vor.« Im und rund um das Rathaus Buer gibt es dann von 12 bis 18 Uhr einen ganz besonderen Tag der offenen Tür: Rund 20 Behörden stellen sich und ihre Arbeit vor und gewähren einen Blick »hinter die Kulissen«.

Der Dienstag der Gelsenkirchener Local-Heroes-Woche steht ganz im Zeichen der Bildung. Unter dem Motto »Tag der Wirtschaft. Bosse als Lehrer« besuchen am 8. Juni Unternehmerinnen, Unternehmer und Führungskräfte aus Gelsenkirchen zeitgleich alle weiterführenden Schulen der Stadt. Der Kontakt zwischen Schule und Wirtschaft soll Gespräche über Berufsorientierung, Arbeitswelt und Wirtschaft möglich machen und Brücken für die Zukunft schlagen.

Am 9. Juni ist „Tag der Integration“: Unter dem Motto »AnGEkommen« stehen die Akteure im Mittelpunkt, die in Gelsenkirchen zum friedlichen Zusammenleben von Menschen aus unterschiedlichen Ländern beitragen. Von 15 bis 20 Uhr stellen sie sich mit Aktions- und Informationsständen am Bahnhofsvorplatz vor.

Das Motto des 10. Juni ist »Tag der Generationen. Gelsenkirchener Vielfalt.« An diesem Tag geht es von 15 bis 22 Uhr am Bahnhofsvorplatz um das Thema Generation 50+. Initiativen und Gruppen stellen gemeinsam mit der Künstlerinitiative »Baustelle 2010« 100 Projekte vor. Der 11. Juni steht unter dem Motto »Kultur in Fahrt. Unterwegs mit den Linien 301 und 302«. Von 15 bis 19 Uhr werden Sonderbahnen der Linien 301 und 302 sowie die Haltestellen Hauptbahnhof, Bergwerk Consolidation, Erle Post, Goldbergplatz und Buerer Straße zu Musikbühnen. Zahlreiche Künstler spielen dort dann für die Fahrgäste und Besucher.

Der letzte Tag der Gelsenkirchener Local-Heroes-Woche startet unter dem Motto »Gelsenkirchen bewegt (sich)«. Ab 10 Uhr bieten rund 40 Gelsenkirchener Vereine Vorführungen und Mitmachangebote an. Die Besucherinnen und Besucher können sich an diesem Tag nicht nur über zahlreiche Sportarten informieren, sondern diese auch gleich selbst ausprobieren.

Weitere Informationen zum Kulturhauptstadtjahr und der Local-Heroes-Woche Gelsenkirchen gibt es im Internet unter kulturhauptstadt.gelsenkirchen.de.

(Quelle: PM der Stadt Gelsenkirchen)

5. Juni 2010, ah

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Gelsenkirchen

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de