Ein buntes und aktives Wochenende im LWL-Museum für Archäologie

Bis heute fasziniert die Herstellung von Glasperlen. Im LWL-Museum für Archäologie gibt es am Samstag, 14. März 2015 mit dem Kreativseminar »Bunte Pracht - Glasperlen selbst gemacht« eine Einführung in diese 3.500 Jahre alte Kunst.

Am Ende der Veranstaltung können die Teilnehmer ihre selbst gefertigten Glasperlen mit nach Hause nehmen. Die Kosten für das Seminar betragen 44 Euro pro Person, inklusive Material, zzgl. Museumseintritt.

Und auch am Sonntag, 15. März 2015 gibt es im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) jede Menge zu sehen und zu tun: Um 14.00 und 16.00 Uhr findet die Führung durch die Dauerausstellung »gesucht. gefunden. ausgegraben.« Statt. Und um 15.00 Uhr können sich Erwachsene und Kinder ans Ausgraben im »Fundort Grabungscamp«, der Mitmachausgrabung im Außengelände des Museums, machen.

Aufgrund der hohen Nachfrage ist eine vorherige telefonische Anmeldung während der Öffnungszeiten unter Tel. 02323 94628-0 oder -24 zu empfehlen.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.lwl-landesmuseum-herne.de

Wann?

Samstag, 14. März 2015
Bunte Pracht – Glasperlen selbst gemacht, 13.00 bis 17.00 Uhr
Kreativseminar für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren
Kosten: 44 Euro pro Person, inklusive Material, zzgl. Museumseintritt

Sonntag, 15. März 2015
»gesucht. gefunden. ausgegraben.«, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr
Führung durch die Dauerausstellung
Museumseintritt: 5 Euro für Erwachsene, 2 Euro für Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre) und 11 Euro für Familien

Fundort GrabungsCAMP, 15.00 Uhr
Mitmachausgrabung im Außengelände des Museums
Kosten: 7 Euro für Erwachsene, 3,60 Euro für Kinder und Jugendliche, 15 Euro für Familien

Die Öffnungszeiten des Museums sind: Dienstag, Mittwoch, Freitag 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag 9 Uhr bis 19 Uhr und Samstag, Sonntag, Feiertag 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Wo?

(Quelle: PM des Landschaftsverband Westfalen-Lippe, LWL)

12. März 2015, ts

Rubrik:
Dies & Das
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
, , , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Herne

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de