Musikshow im Planetarium

Am Freitag, 27. Februar 2015, findet um 19.30 Uhr im Planetarium des LWL- Museums für Naturkunde die Musikshow »Chaos and Order« statt. Der Produzent Rocco Helmchen und der Musiker Johannes Kraas beantworten in diesem Multimedia-Erlebnis die Frage, ob Mathematik eine Farbe oder einen Klang besitzt.

»Chaos and Order – A Mathematic Symphony« transformiert abstrakte Wissenschaft in rauschhafte Bildwelten und Klangmuster, lässt die Sinne vibrieren, ohne dass die Köpfe vor lauter Mathematik rauchen. Astronomie kommt in dieser Show nicht vor, dafür aber umso mehr Musik und Bilder im Farbenrausch.

Die Zuschauer entdecken in rund 50 Minuten die poetische Dimension einer Wissenschaft, die für viele Menschen fern jeder Sinnlichkeit ist. »Chaos and Order« traktiert nicht mit mathematischen Symbolen, es zeigt das schöne Gesicht von Gleichungen mit mehreren Unbekannten.

Auch wenn der Untertitel »A Mathematic Symphony« vielleicht böse Erinnerungen an harte Schulbänke wachruft: Die Zuschauer der Musikshow können sich entspannt zurücklehnen und befinden sich ohne Stottern und roten Kopf mitten in der Welt der höheren Mathematik. Rocco Helmchen nutzte die überwältigende Projektionstechnik des Planetariums voll aus und produzierte eine Show, die bereits in anderen deutschen Planetarien sehr erfolgreich zu sehen war. Und Johannes Kraas besetzt mit seiner sinfonisch-elektronischen Komposition die vierte Dimension.

Wann?

Die Show findet am Freitag, 27. Februar 2015, um 19.30 statt.

Wo?

Eintrittspreise

5,50 Euro Erwachsene, 3,00 Euro Kinder.

Aus technischen Gründen ist die Zuschauerzahl begrenzt. Das Museum bittet um rechtzeitigen Kartenkauf an der Museumskasse. Karten können auch per Vorkasse erworben werden. Nach Eingang des Betrages werden die Karten für die Veranstaltung an der Abendkasse auf Ihren Namen für Sie hinterlegt.

(Quelle: PM des Landschaftsverband Westfalen-Lippe, LWL)

18. Februar 2015, ts

Rubrik:
Kunst & Kultur
Region:
Münsterland
Tags:
, ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Münster

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de