Der 7. Mittelalter-Lichter-Weihnachtsmarkt zu Telgte

Der größte Mittelalter-Lichter-Weihnachtsmarkt Deutschlands öffnet seine vorweihnachtlichen Tore am 1. Adventwochenende Freitag 28. November 2014. bis einschließlich Sonntag 30. November 2014. und ist dann an jedem weiteren Adventwochenende immer Freitag bis Sonntag geöffnet.

Der Mittelalter-Lichter-Weihnachtsmarkt bietet durch seine Einzigartigkeit und Vielfalt eine Weihnachtswunderwelt, die für jeden Besucher ob Jung oder Alt zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Umrahmt und durchzogen von gewaltigen Pappeln bietet die Planwiese eine ideale Ausgangssituation für diesen außergewöhnlichen Weihnachtsmarkt. Sämtliche Bäume werden durch tausende Lichter verziert und angestrahlt, ebenso erstrahlt das gesamte Gelände in einem Meer aus hunderttausenden von kleinen Lichtern, Fackeln und Feuern.

Der Mittelalter – Lichter – Weihnachtsmarkt zu Telgte präsentiert 2014 auf der Planwiese zu Telgte über 100 mittelalterliche Stände und Bauten.

An jedem Adventwochenende erlebt man in Telgte in einer einzigartigen mittelalterlichen Atmosphäre Gaukler, Jongleure, Zauberer, Feuerspucker sowie Livemusik und vielfältiges Unterhaltungsprogramm.

Außerdem bietet der Veranstalter für die Kids ein riesiges Kinderprogramm mit Zauberkünstler, einem echten Falkner mit verschiedensten Greifvögeln, einem gigantischen Bällchenbad, Ponyreiten, einem Streichelzoo und vielen weiteren Darbietungen. Beim Mittelalter – Lichter – Weihnachtsmarkt in Telgte ist somit auch für die Kleinen ein Topprogramm geboten und natürlich ist auch der Nikolaus mit Süßigkeiten und kleinen Präsenten vertreten.

Erstmals wird in diesem Jahr ein wettersicheres stimmungsvoll dekoriertes und beheiztes Zelt mit Getränketheke und Sitzgelegenheit für wohltuende Wärme und noch mehr Flair sorgen. In diesem Großzelt treten natürlich auch verschiedene Künstler mit ihren Programmen auf.
Überall auf dem Mittelalter-Lichter-Weihnachtsmarkt wird man aufs Beste bewirtet. Köstliche Spezereien und Leckereien sowie eine große Vielfalt an warmen und kalten Getränken werden feilgeboten.

Um den Besuchern einen erholsamen und ereignisreichen Tag bieten zu können wird das gesamte Weihnachtsmarktgelände mit Holzhäckseln ausgelegt, so dass die Besucher egal bei welcher Witterung trocken den Markt erkunden können.

Im siebten Jahr des Mittelalterlichen Lichter Weihnachtsmarktes zu Telgte wird die Planwiese und ganz speziell die großen alten Eichen und Pappeln der Planwiese besonders umfangreich und auffällig illuminiert. Zahlreiche große Bäume der Planwiese werden mit Lichtschläuchen umschlungen, welche die Stämme dieser Bäume mit hellen, klaren, weißen und warmen Licht illuminieren. Zusätzlich werden etliche Kronen der mächtigen alten Eichen auf der Planwiese mit großen Spotstrahlern mit hellem Licht angestrahlt und ins rechte Licht gesetzt. So können alle Autofahrer welche an der Planwiese vorbei fahren schon von weitem die einladende und festliche Beleuchtung und Illumination der Telgter Planwiese genießen.

Wann?

Vom 1. Adventwochenende Freitag 28. November 2014. bis einschließlich Sonntag 30. November 2014 und an jedem weiteren Adventwochenende immer Freitags 15.00 bis 23.00 Uhr, Samstags 13.00 bis 23.00 Uhr und Sonntags 11.00 bis 20.00 Uhr.

Wo?

(Quelle: PM der DiTo – event GmbH)

27. November 2014, ts

Rubrik:
Dies & Das
Region:
Münsterland
Tags:
, ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Telgte

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de