Familiensonntag in der DASA Arbeitswelt Ausstellung

Wie die Feuerwehr arbeitet, wie sie Brände bekämpft und was jeder dafür tun kann, damit erst gar keine brenzligen Situationen entstehen, zeigt die Dortmunder Feuerwehr bei einem Familiensonntag in der DASA Arbeitswelt Ausstellung am Sonntag, 7. September in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr.

Die ehemalige “»Schichtarbeiterwohnung« ist einer brandaktuellen Zone zum Einsatz bei Feuerwehr und im Katastrophenschutz gewichen. Originaldaten der Dortmunder Feuerwehr werden in eine echte Leitwarte in der DASA eingespielt. In zehn Feuerwehrspinden geht es um moderne Einsatzkleidung. Auf einer Monitorwand laufen Filme zum Thema Feuerwehr und Brandschutz. Zudem kommen Feuerwehrleute selber zu Wort. So erfahren die Besucher, was alles hinter einem lebensrettenden Einsatz steckt.

Dass aber auch jeder Einzelne Bränden vorbeugen kann, zeigt die DASA nicht nur ab sofort in ihrer Dauerausstellung, sondern an zahlreichen Mitmach-Stationen beim Aktionstag in Kooperation mit der Feuerwehr Dortmund. Zu erleben sind Löschübungen mit der Jugendfeuerwehr, Feuerwehrfahrzeuge oder eine Brandortung aus der Luft mit einem »Quadrocopter«. Experten zeigen zudem, wie aus luftiger Höhe eine Rettung funktioniert. Infos zur Arbeit der Feuerwehr oder zur Absicherung der eigenen vier Wände mit Rauchmeldern gibt es ebenfalls.

Höhepunkt für Kinder ist der Auftritt der Puppenbühne von Florian Dortmund e.V. Die Puppen »Feuerteufel« und »Rabe« platzieren auf spielerische Weise, warum Fritten ganz gehörig einheizen können und wie der Notruf funktioniert. An einer Bastelstation nähern sich die Kinder kreativ dem Thema »Feuerwehr«.

Wann?

Die DASA ist am Familientag, 7. September 2014, von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Programm findet von 11.00 bis 17.00 Uhr statt.

Wo?

Eintrittspreise

Es gilt der Standardeintritt in die DASA (Erwachsener: 5 EUR).

(Quelle: PM der DASA Arbeitswelt Ausstellung)

4. September 2014, ts

Rubrik:
Dies & Das
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
, ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Dortmund

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de