579. Cranger Kirmes

Am Freitag, 1. August 2014, startet mit dem traditionellen Fassanstich die 579. Cranger Kirmes. Die offizielle Eröffnung schmückt sich mit Prominenz: SPD-Chef und Vizekanzler Sigmar Gabriel eröffnet gemeinsam mit Hernes Oberbürgermeister Horst Schiereck das größte Volksfest NRWs. Musikalisch unterstützt wird die Eröffnungsfeier von Heino.

Die Fahrgeschäfte drehen sich am ersten Kirmestag bereits ab 13.00 Uhr. Bis zum 10. August 2014 locken mehr als 50 Fahr- und Laufgeschäfte auf den Rummel am Kanal. Jahr für Jahr kommen rund vier Millionen Besucher, um sich hier den Nervenkitzel auf Karussels zu holen oder in den traditionellen »Heckenwirtschaften« in den Hinterhöfen zu feiern.

Erstmals können Besucher 2014 auch ihre ganz persönlichen »Crange-Erlebnisse« buchen. Das Stadtmarketing Herne organisiert nach vorheriger Buchung z.B. ein Picknick im Riesenrad, eine besondere Backstage-Führung mit Schaustellern oder einen VIP-Platz mit freier Sicht und Verpflegung auf die Feuerwerke. Insgesamt acht kleine Events umfasst das Angebot.

Echte Fans laden sich die neue Kirmes-App aufs Smartphone. Mit dem kleinen Programm können sich Nutzer u.a. mit Hilfe der GPS-Funktion des Handys und dem offiziellem Crangeplan sogar ohne eine Internetverbindung ihren aktuellen Standort anzeigen lassen. Außerdem gibt es eine Fahrplan- und eine Wetterauskunft, alle historischen Kirmesdaten samt den Plakaten sowie ein stets aktualisiertes Programm – alles ist auch offline nutzbar. Programmiert wurde die App für Android-Systeme.

Weitere Informationnen und Termine finden sie auch auf www.cranger-kirmes.de

Wann?

Die Cranger Kirmes läuft vom 1. August bis 10. August 2014.

Wo?

(Quelle: PM des Informationsdienst Ruhr, idr)

29. Juli 2014, ts

Rubrik:
Dies & Das
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Herne

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de