Tag der Begegnung am 28. Juni 2014

Schwerpunkt in diesem Jahr ist die neue »Themenwelt Arbeit«, in der das LVR-Integrationsamt über Möglichkeiten der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung informiert. Ab 18.00 Uhr überträgt der LVR auf der Bühne im Tanzbrunnen außerdem das erste Achtelfinalspiel der FIFA WM 2014 - natürlich barrierefrei.

Ein »Fest des Miteinanders« nennt Schirmherrin und NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft den Tag der Begegnung. Etwa 50.000 Besucherinnen und Besucher erwartet der LVR beim größten Familienfest für Menschen mit und ohne Behinderung in Europa. Prof. Dr. Jürgen Wilhelm, Vorsitzender des Landschaftsausschusses Rheinland, erklärt: »Wir feiern dieses Fest schon zum 17. Mal, weil es stets aufs Neue zum Ausdruck bringt, was wir mit Inklusion erreichen möchten: ein vielfältiges Miteinander von selbstbestimmten und gleichberechtigen Menschen im Rheinland.« LVR-Direktorin Ulrike Lubek fügt hinzu: »Der Landschaftsverband Rheinland möchte mit dem Tag der Begegnung sichtbar machen, dass Inklusion eine Bereicherung für unsere Gesellschaft darstellt.«

Die Programmhighlights auf der Hauptbühne am Tanzbrunnden

  • 13.30 Uhr: Konzert BASTA
  • 15.00 Uhr: Mitsingkonzert Björn Heuser
  • 15.30 Uhr: Finale der “Tour der Begegnung – Inklusion läuft” und Begrüßung mit Prof. Dr. Jürgen Wilhelm, Vorsitzender des Landschaftsausschusses, und Minister Guntram Schneider, Minister für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen
  • 16.00 Uhr: Konzert Guildo Horn & Die Orthopädischen Strümpfe
  • 17.30 Uhr: LVR-Direktorin Ulrike Lubek und Oberbürgermeister Jürgen Roters im Gespräch
  • 18.00 Uhr: Barrierefreies Public Viewing

(Quelle: PM des Landschaftsverband Rheinland, LVR)

27. Juni 2014, ts

Rubrik:
Dies & Das
Region:
Köln & Rhein-Erft-Kreis
Tags:
, , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Köln

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de