Führung für Kinder im LWL-Römermuseum Haltern am See

Am Sonntag, 25. Mai 2014, um 14.00 Uhr können Kinder ab 5 Jahren im LWL-Römermuseum in Haltern am See den Museumsmaulwurf Kalle auf seiner Entdeckungstour begleiten. Das Programm dauert eine Stunde und ist für Kinder unter 6 Jahren kostenfrei.

Kalle ist ein kleiner Maulwurf, der sich sein unterirdisches Quartier in einem Eimer aus der Römerzeit eingerichtet hat. Doch eines Tages wird sein beschauliches Dasein jäh gestört: Als Archäologen seine Wohnung entdecken und den antiken Fund untersuchen wollen, wandert der Eimer prompt ins Museum. Von da an geht Kalle im LWL-Römermuseum auf Wohnungssuche. Dabei erfährt er nicht nur viel über andere römische Funde, sondern auch über das Leben der Legionäre und nicht zuletzt über die Forschungsarbeit der Archäologen.

Kalle ist eine kuschelig weiche Handpuppe, die gegenüber den kleinen Museumsbesuchern keine Berührungsängste hat. Natürlich glaubt Kalle, dass er selbst die Welt durch seine Erdarbeiten um einige bedeutende antike Funde bereichert hat. Doch das sehen die Archäologen etwas anders.

Weitere Informationen finden Sie auf www.lwl-roemermuseum-haltern.de.

Wann?

Am Sonntag, 25.Mai 2014, um 14.00 Uhr.

Eintrittspreise

Für Kinder unter 6 Jahren kostenfrei, ab 6 Jahren beträgt der Museumseintritt 1,50 Euro.

Wo?


Größere Kartenansicht

(Quelle: PM des Landschaftsverband Westfalen-Lippe, LWL)

21. Mai 2014, ts

Rubrik:
Dies & Das
Region:
Münsterland, Ruhrgebiet
Tags:
, , , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Haltern am See

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de