Mit dem Spielmann durchs LWL-Museum - Eine musikalische Reise durch die Zeit

Am Sonntag, 24. November 2013, um 16.00 Uhr ertönen im LWL-Museum für Archäologie in Herne liebliche Klänge, denn: Der Spielmann Michel ist zu Gast und nimmt die Teilnehmenden dieser speziellen Führung auf eine musikalische Reise durch die Zeiten mit.

Die Geschichten des Spielmanns, vorgetragen und musikalisch begleitet, ranken sich um archäologische Funde und geben einen Einblick in die historische Vergangenheit Westfalens. Der Herner Gitarrist Michael Völkel beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Musik und Geschichte. Als Spielmann Michel bringt er beide Interessen in Einklang und präsentiert eine Auswahl seiner musikalischen Fundstücke.
Die musikalische Führung ist für Kinder und Erwachsene geeignet.

Und auch für die weniger musikbegeisterten Museumsbesucher gibt es am 24. November 2013 jede Menge zu sehen und zu tun: Um 14.00 Uhr findet die Führung durch die Dauerausstellung »gesucht. gefunden. ausgegraben.« Statt, und um 15.00 Uhr gibt es eine Führung durch die Sonderausstellung »Uruk«.

Parallel zu den Führungen können sich um 14.00 und 16.00 Uhr Erwachsene und Kinder ans Ausgraben im »Fundort Grabungscamp«, der Mitmachausgrabung im Außengelände vor dem Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) , machen.

Termine und Kosten

»Mit dem Spielmann durch die Zeiten«
Musikalische Führung durch die Dauerausstellung

Sonntag, 24. November 2013, 16.00 Uhr
Altersstufen: Kinder und Erwachsene
Kosten: 7 Euro pro Person, zzgl. Museumseintritt (5 Euro für Erwachsene, 2 Euro für Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre) und 11 Euro für Familien).

»gesucht. gefunden. ausgegraben.«
Führung durch die Dauerausstellung

Sonntag, 24. November 2013, 14.00 Uhr
Altersstufen: Erwachsene
Kosten: Zu zahlen ist nur der Museumseintritt: 5 Euro für Erwachsene, 2 Euro für Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre) und 11 Euro für Familien

»Uruk – 5000 Jahre Megacity«
Führung durch die Sonderausstellung

Sonntag, 24. November 2013, 15.00 Uhr
Altersstufen: Erwachsene
Kosten: Zu zahlen ist nur der Museumseintritt: 5 Euro für Erwachsene, 2 Euro für Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre) und 11 Euro für Familien

»Fundort GrabungsCAMP«
Mitmachausgrabung im Außengelände des Museums

Sonntag, 24. November 2013, 14.00 und 16.00 Uhr
Altersstufen: Erwachsene und Kinder
Kosten: 7 Euro für Erwachsene, 3,60 Euro für Kinder und Jugendliche, 15 Euro für Familien

Für alle Angebote ist aufgrund der hohen Nachfrage eine vorherige telefonische Anmeldung während der Öffnungszeiten des Museums unter Tel. 02323 94628-0 oder -24 zu empfehlen.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.lwl-landesmuseum-herne.de

Wo?


Größere Kartenansicht

(Quelle: PM des Landschaftsverband Westfalen-Lippe, LWL)

21. November 2013, ts

Rubrik:
Kunst & Kultur
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
, , , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Herne

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de