9. Pottporus Festival

Das fest im Ruhrgebiet verankerte Street Art Festival geht in die neunte Runde. Vom 14. bis 17. November 2013 steht das Festival ganz unter dem Motto »All eyes on Renegade« - die erfolgreiche Tanzkompagnie, die unter dem Dach des Pottporus e.V. gegründet wurde, feiert ihr 10jähriges Jubiläum.

Das Pottporus Festival mit seinen Spielorten in Herne, Wanne-Eickel und Bochum feiert in diesem Jahr nicht nur die Street Art in all ihren Facetten, sondern auch 10 Jahre Renegade. Die freie Kompagnie Renegade steht für eine einzigartige urbane Tanzsprache, die zeitgenössisches Tanztheater mit Elementen der Hip-Hop-Kultur kombiniert.

2003 in Herne gegründet, hat die mehrfach ausgezeichnete Kompagnie mit ihren mittlerweile 15 Produktionen Impulse weit über die Region hinaus gesetzt und im In- und Ausland Erfolge gefeiert. Grund genug, um während des Festivals alle Akteure und Wegbegleiter von Renegade zusammenzubringen – nationale und internationale Choreografen, Tänzer und Street Art-Künstler, Mitarbeiter, Kooperationspartner und Kulturschaffende, und nicht zuletzt das Publikum.

Highlights

Do, 14.11.2013
Das Festival startet mit gleich zwei Premieren:
Die neue Renegade-Produktion »LUST« unter der Choreografie des spanischen Labels La Macana feiert in den Flottmann-Hallen Herne Premiere (weitere Vorstellung am 15.11.)
In »Eldorado« bringt die belgische Choreografin Bénédicte Mottart fünf Tänzer vor die Tore der Festung Europa. In den Flottmann-Hallen Herne feiert das zeitgenössische Tanzstück seine Deutschlandpremiere.

Fr, 15.11.2013
Mit »somewhere« führen der Tänzer Andy Zondag und der Musiker und Performer Stefan Kirchhoff den erfolgreich eingeschlagenen Weg des Produktionslabel Unusual Symptoms weiter, der die choreografischen Arbeiten eng mit Elementen aus Musik, Video, Performance und bildender Kunst verwebt.
Street Art-Gallery In_Fusion 6. Vom 15. bis 17.11.2013 entsteht unter der Brückenunterführung zwischen der Cranger Straße/Grenzweg/Von-der-Heydt-Straße in Herne eine Graffiti-Gallery in Live-Atmosphäre.
TanzLabor im Schauspielhaus Bochum; Kurzchoreographien von: Susanne Linke, Lorca Renoux, Said Mohamed Gamal, Martina Gimplinger, Ibrahima Biaye, Silke Grabinger

Sa, 16.11.2013
Das legendäre Ruhrpottbattle geht in die 14. Runde – die besten nationalen und internationalen B-Boys und B-Girls treten in verschiedenen Kategorien wie Crew Battle und Footwork in den Flottmann-Hallen Herne gegeneinander an.
HALT! – Eine Tanzperformance und Koproduktion von SILK fluegge & Junges Pottporus in den Flottmann-Hallen Herne

So, 17.11.2013
Ausstellung rund um Renegade im Alten Wartesaal Herne; u.a. Fotografie, Design, Film (bis vorauss. 29.11.)
Im Schauspielhaus Bochum wird das Tanzstück »Extended Teenage Era« unter neuer Choreografie von Alexandra Morales/Unusual Symptoms wiederaufgeführt.

Neben den hier vorgestellten Highlights finden noch weitere Veranstaltungen im Programm auf www.pottporus.de.

Wann?

Das 9. Pottporus Festival findet vom 14. bis 17. November 2013 statt.

Wo?

An verschiedennen Spielplätzen in Herne, Wanne-Eickel und Bochum.

(Quelle: PM des pottporus e.v.)

4. November 2013, ts

Rubrik:
Kunst & Kultur
Region:
Ruhrgebiet
Tags:

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Herne

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de