Die Gruppe »Amages Drachen« gastiert im LVR-LandesMuseum Bonn

Am Sonntag, 27 Oktober 2013, um 14.00 Uhr, zeigen die Mitglieder der Reenactmentgruppe »Amages Drachen«, wie die antiken Steppenkrieger sich kleideten, welche Handelsgüter entlang der Seidenstraße sie bereits kannten, wie ihr Alltag aussah - und woher wir heute überhaupt wissen, wie das Leben vor 2000 Jahren aussah.

Die Gruppe »Amages Drachen« ist eine Reenactmentgruppe, deren Mitglieder aus dem süddeutschen Raum sich auf die Darstellung antiker Steppennomaden spezialisiert haben. Dabei ist ihnen das Aufzeigen der Zusammenhänge und Verbindungen von Rom bis Han-China durch Handel und Kriegszüge besonders wichtig.

Im Rahmen der Ausstellung »Die Krim – Goldene Insel im Schwarzen Meer. Sarmaten – Griechen – Goten« stehen den Besucherinnen und Besuchern die »modernen« Steppenkrieger Rede und Antwort.

Wann?

Am Sonntag, 27 Oktober 2013, um 14.00 Uhr.

Wo?


Größere Kartenansicht

(Quell :PM des LVR-LandesMuseum Bonn)

25. Oktober 2013, ts

Rubrik:
Kunst & Kultur
Region:
Bonn & Rhein-Sieg
Tags:
,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Bonn

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de