Entwicklung der Städte am Rhein

Die Ausstellung »Dynamik und Wandel. Entwicklung der Städte am Rhein 1910 - 2010+« des M:AI Museum für Architekturkunst wird zum letzten Mal gezeigt: vom 13. September bis 13. Oktober 2013 in der sanierten Duisburger Liebfrauenkirche.

Die Ausstellung wird nach den Stationen Köln und Düsseldorf nun in Duisburg gezeigt, einer Stadt, die ihre ganz eigene Geschichte des Wandels geschrieben hat und immer noch schreibt. Daneben sind Bonn, Köln, Leverkusen, Düsseldorf und Neuss Gegenstand der Präsentation. Sie stehen stellvertretend für den Wandel der Städte und der städtebaulichen Herausforderungen. Stadt-Wandel als Reaktion auf sich ändernde gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Strukturen ist ein Thema, das uns ständig begleitet.

Der Ort der Ausstellung, die Liebfrauenkirche ist dabei Programm: Die Liebfrauenkirche zeigt sich erneuert erstmals wieder der Öffentlichkeit. Seit 2011 liefen die Sanierungsarbeiten, um die Kirche auch als Veranstaltungsort zu qualifizieren.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.mai-nrw.de/Dynamik-und-Wandel.198.0.html

Wann?

Die Ausstellung läuft vom 13. September bis 13. Oktober 2013. Immer Di – So, 10.00 – 18.00 Uhr und Do bis 20.00 Uhr.

(Quelle: PM des M:AI Museum für Architektur und
Ingenieurkunst NRW e.V.)

9. September 2013, ts

Rubrik:
Dies & Das, Kunst & Kultur
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Duisburg

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de