Ruhrtriennale eröffnet in Bochum mit Harry Partch

Mit der europäische Erstaufführung von "»Delusion of the Fury« des amerikanischen Komponisten Harry Partch eröffnet Intendant Heiner Goebbels am 23. August 2013 die diesjährige Ruhrtriennale.

Bis zum 6. Oktober stehen mehr als 43 Produktionen, darunter 20 Uraufführungen, Neuproduktionen, Europäische Erstaufführungen und Deutschlandpremieren, auf dem Programm der Ruhrtriennale. Herausragende Industriedenkmäler im gesamten Ruhrgebiet verwandeln sich dafür in Aufführungsorte für Musik, Bildende Kunst, Theater, Film, Tanz und Performance.

In den ersten Tagen des Festivals steht u.a. am 24. August mit »CRACKz« von Bruno Beltrão bei PACT Zollverein in Essen die erste Tanzproduktion der Saison an. Boris Charmatz gibt am selben Tag »Levée des conflits« ein Gastspiel in der Bergarena der Halde Haniel in Bottrop. In der Kraftzentrale im Duisburger Landschaftspark finden ab dem 29. August die vier Konzerte von Massive Attack V Adam Curtis statt, allerdings gibt es nur noch Karten für den Zusatztermin am 1. September. Am Wochenende vom 30. August bis 1. September 2013 feiert die Erfolgsproduktion »300 el x 50 el x 30 el« der Theatermacher von FC Bergman Premiere im Salzlager des Essener Welterbes Zollverein.

Die Besucher können die Künstler nicht nur in den Inszenierungen, sondern auch bei zahlreichen Gesprächen und Diskussionen erleben, u.a. bei den »tumbletalks«, der Gesprächsreihe im Museum Folkwang in Essen.

Wie die Veranstalter heute betonten, habe sich die Ruhrtriennale in den letzten Jahren zu einem der bedeutendsten produzierenden Festivals in Europa entwickelt. In der aktuellen Spielzeit arbeitet das Festival mit rund 400 Künstlern aus NRW zusammen. Gleichzeitig touren zahlreiche Eigen- und Koproduktionen weltweit.

Zahlreiche frei zugängliche installative Formate sind in diesem Jahr Teil der Ruhrtriennale: Douglas Gordons neue Videoarbeit »Silence, Exile, Deceit« und die Wasserskultpur »Tower« von rAndom International auf dem Welterbe Zollverein, Ryoji Ikedas Soundinstallation »test pattern« in der Duisburger Kraftzentrale und Mischa Kuballs Lichtintervention »Agora/Arena« der Jahrhunderthalle Bochum.

Weitere Informationen finden auch auf www.ruhrtriennale.de

Wann?

Die Eröffnung der Ruhrtriennale findet am 23. August 2013 statt. Die Ruhrtriennale läuft bis zum 6. Oktober 2013.

(Quelle: PM des Informationsdienst Ruhr, idr)

22. August 2013, ts

Rubrik:
Kunst & Kultur
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
, , , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Bochum

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de