Willkommen aus der Urzeit

Seit dem 13. Dezember 2012 gastiert die Ausstellung »Willkommen aus der Urzeit« im Museum Koenig in Bonn. Sie zeigt die weltberühmten Fossilienfunde aus der Grube Messel bei Darmstadt. Dabei handelt es sich um Millionen Jahre alte Versteinerungen von Tieren und Pflanzen.

Besonders spannend ist zum Beispiel das berühmte Messeler »Urpferdchen«, eines von 125 Fossilien der Ausstellung »Willkommen aus der Urzeit«. Es zeigt, dass die Vorfahren unserer heutigen Pferde vor 47 Millionen Jahren nicht größer waren als ein Hund.

»Wir ermöglichen unseren Besuchern einzigartige Einblicke in die Welt der sagenhaften Fossilienfunde aus der Grube Messel«, sagt Prof. Dr. Wolfgang Wägele. Der Direktor des Forschungsmuseums Koenig freut sich darüber, diese außerordentliche Zusammenstellung der naturhistorisch wichtigsten Fundstücke präsentieren zu können. Über ihre wissenschaftliche Bedeutung sagt er: »Sie haben die Erkenntnisse über die Entwicklung des Lebens revolutioniert.« Die Funde sind so einzigartig, dass die UNESCO beschloss, die Grube Messel in die Welterbeliste der Menschheit aufzunehmen. Die Wanderausstellung wurde vom Hessischen Landesmuseums Darmstadt konzipiert und wird vom Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig zusammen mit der Alexander-Koenig-Gesellschaft e.V. präsentiert. Dabei haben die Verantwortlichen darauf geachtet, dass die Ausstellung auch für jüngere Besucher interessant ist. Familien mit wissenshungrigem Nachwuchs ab acht Jahren können zum Beispiel bei einer Rallye gemeinsam und spielerisch Fragen zur Ausstellung beantworten. »Willkommen aus der Urzeit« gastiert bis zum 21. Mai 2013 im Museum Koenig. An Heiligabend, dem ersten Weihnachtstag und Silvester bleibt auch das Museum Koenig geschlossen. In der restlichen Zeit der Weihnachtsferien gelten die regulären Öffnungszeiten.

Und: Bis zum 6. Januar gilt noch »Nimm vier, zahl zwei«, denn das Museum Koenig präsentiert in dieser Zeit zusätzlich zur Sonderausstellung: »Willkommen aus der Urzeit« die Ausstellungen »Glanzlichter 2012« und »100 Jahre Grundsteinlegung – das zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig« gleichzeitig zur Dauerausstellung »Unser blauer Planet – Leben im Netzwerk«. Für 4,50 Euro oder 2 Euro ist damit während der Weihnachtsferienzeit ein mehr als nur informativer Tag mit vielen attraktiven Ausstellungsstücken im Museum Koenig gesichert.

Wann?

Die Ausstellung läuft vom 13. Dezember 2012 bis 21. Mai 2013.

Wo?


Größere Kartenansicht

(Quelle: PM des Europressedienstes)

20. Dezember 2012, ts

Rubrik:
Dies & Das
Region:
Bonn & Rhein-Sieg
Tags:
, ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Bonn

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de