Ferien bei den High Tech Römern

Eine römische Pfahljochbrücke bauen, eine Kette aus Glasperlen nach römischen Vorbild gestalten oder römische Wanddekorationen malen, das können Kinder in diesem Sommer im LVR-LandesMuseum Bonn. Das diesjährige Ferienprogramm des Museums steht ganz im Zeichen der Römer.

Die Workshops finden jeweils wochenweise vormittags (jeweils 10.00 bis 12.30 Uhr oder nachmittags (14.00 bis 16.30 Uhr) statt. So können sich etwa Kinder ab 8 Jahren vom 9. bis 13. Juli 2012 unter dem Titel »Dat Wasser vun Kölle es jot« mit der Frage befassen, warum die Kölner zur Römerzeit dreimal so viel Wasser verbrauchten wie heute und anschließend ein Modell eines Aquädukts bauen. Und vom 16. bis 20. Juli 2012 bauen kleine Ingenieure ab acht Jahren jeweils nachmittags einen römischen Lastenkran.
Anmeldungen für diese und die anderen Workshops werden noch bis zum 9. Juli 2012 telefonisch unter 0228/2070-163 sowie per Mail an franz.huelsbusch( at )lvr.de entgegen genommen.

Zusätzlich zu den Workshops findet ein offenes Ferienprogramm statt, zu dem keine Anmeldung erforderlich ist: So heißt es etwa am Dienstag, dem 31. Juli 2012 »Als die Hosen noch keine Taschen hatten« und am Donnerstag, dem 2. August 2012 werden unter dem Motto »Ludete« römische Spiele gespielt und ein Mühlespiel gebastelt.

Alle Termine und weitere Informationen zum Ferienprogramm sind in einem Flyer aufgelistet, der im Museum erhältlich ist und auf der Webseite des Museums.

Wo?


Größere Kartenansicht

(Quelle: PM des LVR-LandesMuseum Bonn)

28. Juni 2012, ts

Rubrik:
Dies & Das
Region:
Bonn & Rhein-Sieg
Tags:
, , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Bonn

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de