Zu Himmelfahrt ins Paradies - Öffentliche Führungen im Kloster Dalheim

»Paradiesisch« geht es am Donnerstag, 17. Mai 2012, in der Stiftung Kloster Dalheim zu. Zum Feiertag Christi Himmelfahrt bietet das LWL-Landesmuseum für Klosterkultur in dem ehemaligen Augustiner-Chorherrenstift zwei öffentliche Führungen an.

Um 13.30 Uhr geht es unter dem Leitmotiv »Ein Blick ins Paradies« durch die historische Klausur der Klosteranlage. Der Rundgang zeigt, wie die Dalheimer Chorherren einst lebten und beteten. Beim Wandeln durch den üppig mit pflanzlichen Motiven verzierten Kreuzgang erahnen die Besucher, weshalb die Mönche das Kloster als irdisches Abbild des Paradieses empfanden.

Der öffentliche Rundgang um 15.00 Uhr führt in die Klostergärten und steht unter dem Motto »Das Paradies hinter der Mauer«. Die Teilnehmer erfahren, wie die klösterlichen Gartenanlagen mit der Vorstellung des himmlischen Paradieses verbunden sind oder welche Wundermittel man aus den dort beheimateten Heilkräutern herstellte. Mit etwas Glück finden sie sogar jene Erholung, die die Augustiner-Chorherren einst in ihrem Konventgarten suchten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.stiftung-kloster-dalheim.lwl.org

Wann?

Die öffentlichen Führungen finden am 17. Mai 2012 um 13.30 und 15.00 Uhr statt.

Eintrittspreise

Die Teilnahme an einer öffentlichen Führung (nicht für Gruppen) kostet 2,50 Euro pro Person zzgl. Museumseintritt. Gruppen können im Vorfeld ihres Besuchs eine Gruppenführung unter Telefon 05292 9319-225 (Di-Fr 11-16 Uhr) buchen.

Wo?


Größere Kartenansicht

(Quelle: PM des Landschaftsverband Westfalen-Lippe, LWL)

11. Mai 2012, ts

Rubrik:
Dies & Das, Kunst & Kultur
Region:
Teutoburger Wald
Tags:
, ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Dalheim

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de