Internationale Jazztage in Dortmund

Ein bunt gefächtertes Programm erwartet Jazzfreunde vom 26. bis 29. November 2009 in Dortmund. Die 16. Internationalen Jazztage werden in diesem Jahr erstmalig von der domicil gGmbH, der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA und der fulfil events GmbH ausgetragen.

Logo Jazztage DortmundJazztage Dortmund (Quelle: www.jazztage-dortmund.de)Zur Eröffnung des Festivals am 26. November steht die deutsche Acoustic-Soul-Band Tok Tok Tok im Signal Iduna Park auf der Bühne. Die jungen Künstler – Tokunbo Akinro (Gesang) und Morten Klein (Saxophon) – haben sich inzwischen zu einer festen Größe in der europäischen Acoustic Soul- und Jazz-Szene entwickelt und wurden bereits dreimal mit dem German Jazz Award ausgezeichnet. Der zweite Interpret des Abends ist Jeff Cascaro, der mit 18 Jahren den Bundeswettbewerb »Jugend jazzt« gewann.

Am Freitag, den 27. November gibt es im domicil mit Pawel Kaczmarczyk und seiner Band Audiofeeling Modern Jazz aus Polen zu hören. Im Signal Iduna Park legen ab 22 Uhr Brixtonboogie und Mojo Club auf. Am Samstag geben sich Hans Wanning Trio und Ignacio Berroa Quartet feat. David Sanchez im domicil die Ehre. Im Anschluss daran lädt die »Festival Dance Night« zur großen Tanzparty. Den Abschluss der Jazztage machen der finnische Gittarist Kalle Kalima mit seinem Soloprogramm “Pentasonic” und der norwegische Trompeter Arve Henriksen in Begleitung von Helge Sten.

Kartenbestellung & weitere Infos unter www.jazztage-dortmund.de

3. November 2009, ah

Rubrik:
Kunst & Kultur
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
, , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Dortmund

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de