Familientag in der DASA

Naturwissenschaft und Technik zum Anfassen für die ganze Familie: Der Familientag in der DASA am Sonntag, 4. September, steht ganz im Zeichen von »Nano!«. Experimente zum Mitmachen geben ungeahnte Einblicke in naturwissenschaftliche Phänomene.

Was ist ein kartesischer Taucher? Wie stellt man den kleinsten Elektromotor der Welt her? Und was hat ein Gecko mit der Nano-Welt zu tun? Antworten geben unter anderem die »Physikanten«, die beliebten Wissenschafts-Komödianten mit schrägen Einfällen und spektakulären Effekten. Ein Besuch der Ausstellung »Nano!« mit ihren 150 Objekten und Mitmach-Stationen macht außerdem die Grundlagen, Anwendungen und Werkzeuge der Nanotechnologie anschaulich.

Eine weitere Attraktion ist ein »Zorb«, ein riesiger Ball aus Kunststoff, mit dem Kinder und Erwachsene durch die DASA kugeln können. Wer keine Angst vorm Kopfstehen hat, erlebt die DASA so aus völlig neuer Perspektive. Als besondere Herausforderung ist eine Hindernisstrecke aufgebaut. Über Wippen und Bodenunebenheiten geht es in der Riesenluftpolsterkugel über einen Parcours in der Stahlhalle.

Der Zugang zur Nano-Ausstellung ist im DASA-Eintritt enthalten.

Wann?

Der Familientag findet am 4. September 2011 in der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr statt.

Wo?


Größere Kartenansicht

(Quelle: PM der DASA)

24. August 2011, ts

Rubrik:
Dies & Das, Fun & Action
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
, ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Dortmund

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de