Wechselausstellung: 375 Jahre auf Pilgerfahrt

Am 16. Juli 2011 wird im Gildehaus des Eifelmuseums Blankenheim eine neue Wechselausstellung eröffnet, die sich mit dem Thema der »St. Matthias Bruderschaft in Blankenheim seit 1636« befasst.

Seit im Jahre 1127 das Grab des Apostels Matthias beim Bau der Abteikirche St. Matthias in Trier aufgefunden wurde, ist der Pilgerstrom zu dieser heiligen Stätte bis heute ungebrochen. In Blankenheim wurde, wie in vielen anderen Gebieten auch, eine eigene Matthias-Bruderschaft gegründet. Seit 1636 findet jedes Jahr in der Woche vor Pfingsten eine Wallfahrt zum Apostelgrab statt, dieses Jahr zum 375. Mal.

Anlässlich dieser beachtlichen Zeitspanne möchte das Eifelmuseum seine Besucher an dieser langjährigen Geschichte teilhaben lassen und zeigt vom 16.Juli bis 19. September 2011 verschiedene Exponate zum Pilgergeschehen, an dem jährlich über 200 Menschen teilhaben.

Zur Ausstellung und dem Begleitprogramm lädt das Eifelmuseum herzlich ein:

  • Samstag, den 16. Juli 2011 um 16.00 Uhr: Ausstellungseröffnung im Gildehaus
  • Samstag, den 16. Juli 2011 um 18.00 Uhr: Festmesse in der Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt mit Bruder Hubert von der Abtei St. Matthias in Trier,

anschließend sind bei einem Pilgertreffen alle Pilger herzlich zum gemütlichen Beisammensein im Pfarrhof eingeladen.

Gruppenführungen werden nach Absprache mit dem Förderverein gerne angeboten!

Wann?

Die Ausstellung läuft vom 16. Juli bis zum 19. September 2011.

Wo?


Größere Kartenansicht

(Quelle: PM der Gemeinde Blankenheim)

7. Juli 2011, ts

Rubrik:
Kunst & Kultur
Region:
Eifel & Aachen
Tags:
, , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Blankenheim

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de