Monet zu Gast in Wuppertal

Das Von der Heydt-Museum in Wuppertal präsentiert in der Zeit vom 11.Oktober 2009 bis 28.Februar 2010 rund 100 Werke von Claude Monet. Diese umfangreiche Werkschau gibt einen Überblick über das gesamte Schaffen des wohl berühmtesten französischen Impressionisten.

»Impression - Soleil levant«Claude Monet »Impression - Soleil levant« (Quelle: Wikipedia.de, gemeinfrei)Bis zu 100.000 Besucher erwartet das Von der Heydt-Museum zu dieser einzigartigen Ausstellung: Erstmals in Deutschland und ausschließlich in Wuppertal wird das gesamte künstlerische Werk Monets von 1856 bis 1925 gezeigt. Das Spektrum reicht dabei von ersten Karikaturen bis hin zu den berühmten Seerosenbildern seiner späten Schaffensperiode. Das besondere Highlight der Ausstellung ist das 1972 entstandene »Impression – Soleil levant«, das der Stilrichtung seinen Namen verlieh.

Öffentliche Führungen werden jeweils am Samstag um 15:00 Uhr und am Sonntags um 12:30 und 15:00 Uhr von der Museumsleitung angeboten. Der Eintritt kostet 10 Euro, ein Aufschlag von 4 Euro wird für Führung erhoben. Unter der Hotline 0202/563-2626 können außerdem Gruppenführungen und fremdsprachige Führungen für maximal 20 Personen gebucht werden.

Infos unter www.monet-ausstellung.de

5. Oktober 2009, ah

Rubrik:
Kunst & Kultur
Region:
Die Bergischen Drei
Tags:
, ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Wuppertal

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de