Kuriose Automaten im DASA

Ausstellungsstücke der besonderen Art zeigt die DASA in Dortmund ab dem 4. Oktober: Kleine kuriose Automaten, die auf Knopfdruck zum Leben erwachen und Kinder und Erwachsene gleichermaßen in ihren Bann ziehen. Die Exponate sind erstmalig in NRW zu sehen.

Ein Erwachsener und ein Kind in der Ausstellung Ein Erwachsener und ein Kind in der Ausstellung "Das geheime Leben der Maschinen" (Foto: Daniel Gasenzer, DASA)Die Deutsche Arbeitsschutzausstellung (DASA) zeigt vom 4. Oktober bis 30. Dezember 2009 die Sonderausstellung „Das geheime Leben der Maschinen“. Ausgestellt werden 40 wundersame und kuriose Automaten des britischen “Cabaret Mechanical Theatre”. Wird die Mechanik der hölzernen Maschinen in Bewegung gesetzt, erzählen sie kurze Geschichten – zum Teil mitten aus dem Leben, zum Teil absolut phantastisch.

Ursprünglich verkaufte Peter Markey seine mechanischen Kunstwerke Ende 1970er Jahre über einen kleinen Laden in Cornwell als hölzernes Kinderspielzeug. Im Laufe der Zeit wurde jedoch klar, dass nicht allein nur Kinder Freunde an den Automaten hatten. Im Mai 1983 wurde das „Cabaret Mechanical Theatre“ gegründet. Die Besucher kamen und bezahlten nun dafür, Drehgriffe oder Knöpfe zu bedienen, um die Automaten in Aktion zu sehen. Seit 1985 zeigt das CMT seine Maschinenkunstwerke in London.

Für Kinder ab acht Jahren wird darüber hinaus während der Herbst- und Weihnachtsferien ein zweistündiger Workshop angeboten, der Aufbau, Funktion und Wirkungsweise der wesentlichen Bauteile vermittelt und beim Bau eigener Automaten anleitet. Die Termine für die Herbstferien stehen bereits fest: Dienstag, 13. und 20. Oktober, 10 bis 12 Uhr sowie Donnerstag, 15. und 22. Oktober, 14 bis 16 Uhr. Anmeldungen werden unter der Rufnummer 0231/9071-2645 entgegengenommen.

Infos im Netz: www.dasa-dortmund.de

1. Oktober 2009, ah

Rubrik:
Fun & Action, Kunst & Kultur
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
, , , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Dortmund

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de