Der Amazonas fließt jetzt auch durchs Ruhrgebiet

Ins Sea Life Oberhausen sind neue Bewohner eingezogen: Ab sofort gibt es in der neuen Ausstellung »Amazonas« stachelige Raubwelse, Zitteraale, blaue Pfeilgiftfrösche und gefräßige Piranhas zu bestaunen.

Am 24. März eröffnete das Aquarium die neue Ausstellung, die einen Einblick in das komplexe Ökosystem der Amazonasregion gibt. Hautnah können die Besucher sich hineinwagen, ins Dickicht des tropischen Regenwalds, und seine Bewohner entdecken. Zu sehen gibt es nicht nur zahlreiche Fischarten wie Neonfische, Süßwasser Stechrochen, Diskusfische, Raubwelse und Buntbarsche, sondern auch Reptilien wie die farbenprächtigen Pfeilgiftfrösche.

Neue Amazonas-Ausstellung (Quelle: Sea Life Oberhausen)Neue Amazonas-Ausstellung (Quelle: Sea Life Oberhausen)

Die »Gesundheitspolizei« des Ökosystems

Piranhas (Quelle: Sea Life Oberhausen)Piranhas (Quelle: Sea Life Oberhausen)Ein Highlight der Ausstellung sind die gefräßigen Piranhas. Mit ihren kräftigen und mit messerscharfen Zähnen bewehrten Kiefern sehen sie zwar gefährlich aus, doch nur selten attackieren sie lebende Beute. Stattdessen ernähren sie sich in den meisten Fällen von Aas und haben so als eine Art »Gesundheitspolizei« einen hohen Stellenwert für das Gleichgewicht des Ökosystems.

Wie in den übrigen Ausstellungen beschränkt sich das Sea Life nicht auf das alleinige Präsentieren der Tier- und Pflanzenwelt. Zahlreiche Infotafeln erläutern auch im hier wie wichtig es ist, die artenreiche Flora und Fauna des Amazonas zu bewahren. Dazu möchte das Sea Life Oberhausen beitragen. »Wir können nur das schützen, was wir kennen. Deshalb freuen wir uns besonders, unseren Besuchern einen Einblick in den zum Teil noch unentdeckten Amazonas und dessen spannende Bewohner zu ermöglichen«, so Stefan Porwoll, General Manager im Sea Life Oberhausen.

Weitere nfos zum Sea Life Oberhausen

25. März 2010, ah

Rubrik:
Dies & Das, Fun & Action
Region:
Ruhrgebiet
Tags:
, ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Oberhausen

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de