Dunkle Geheimnisse und himmlische Offenbarungen

Zwei Ausstellungen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können können: »David Lynch – Dark Splendor« in Brühl und »Schöne Madonnen am Rhein« in Bonn. Ein Kombiticket ermöglicht ab sofort den Besuch beider Ausstellungen zu einem günstigen Preis.

»David Lynch – Dark Splendor«

auminstallation nach einer Zeichnung von David LynchOhne Titel, 2007, Rauminstallation nach einer Zeichnung von David Lynch, ca. H 340 x B 805 x T 700 cm, Collection Fondati- on Cartier pour l‘art contemporain, Paris, (Foto: Patrick Gries), © David Lynch»David Lynch – Dark Splendor« wird derzeit im Max Ernst Museum Brühl des LVR gezeigt. Erstmals in einem deutschen Museum sind bildkünstlerische Werke des weltberühmten Filmemachers David Lynch zu sehen. Darunter befindet sich neben Zeichnungen, Gemälden und Fotografien auch eine raumgreifende Installation. Gleichzeitig werden eine Reihe kaum bekannter Kurzfilme aus der Akademiezeit des Regisseurs präsentiert.

»Schöne Madonnen am Rhein«

Unter dem Titel »Schöne Madonnen am Rhein« stellt das LVR-Landesmuseum Bonn mehr als 60 Marienstatuen, die um das Jahr 1400 von rheinischen Künstlern geschaffen wurden. Sie zeigen anschaulich, wie politische, kulturelle und wirtschaftliche Strukturen der damligen Zeit auch die Darstellung der Muttergottes beeinflussten. Neben neu entdeckten Exponaten aus Kirchen und Klöstern der Region ergänzen Leihgaben großer Museen aus dem In- und Ausland die Sonderausstellung.

Kombiticket für beide Ausstellungen der LVR-Museen

Ab sofort ist ein Kombiticket für neun Euro erhältlich, das den Besuch beider Ausstellungen – auch an zwei verschiedenen Tagen – ermöglicht. Die Ausstellung »David Lynch – Dark Splendor« ist noch bis zum 21. März zu sehen, die „Schönen Madonnen am Rhein” noch bis zum 25. April.

19. Januar 2010, ah

Rubrik:
Kunst & Kultur
Region:
Bonn & Rhein-Sieg
Tags:
, , ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Bonn

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de