Libori - Kirmes, Kirche, Kultur und Kleinkunst

Noch bis zum Sonntag, 2. August 2015, steht Paderborn, wie alljährlich Ende Juli, wieder ganz im Zeichen des »Liborifests«, eines der größten und ältesten Volksfeste Deutschlands. Insgesamt wurden und werden an den Liboritagen über 100 Veranstaltungen geboten.

»Libori« – wie die Paderborner sagen – geht auf die Überführung der Reliquien des hl. Liborius von Le Mans nach Paderborn im Jahre 836 zurück. Ein Ereignis, das zugleich den Grundstein der ältesten Städtefreundschaft Europas zwischen den beiden Städten bildete. Das Besondere an »Libori« sind die fünf »K‘s«, die einmalige Mischung aus Kirchenfest, Kirmes, Kultur, Kleinkunst und Krammarkt.

Insgesamt erwartet die Stadt rund 1,5 Millionen Besucher in den neun Festtagen. Sie kommen, weil die gesamte Paderborner Innenstadt zu einer großen Partymeile wird, und wegen des umfangreichen Rahmenprogramms: Rund 100 Veranstaltungen – Konzerte, Theater, Straßenmusik und Kabarett – werden an den neun Liboritagen geboten. Daneben laden der »Pottmarkt« auf dem Domplatz und die rund zwei Kilometer lange Kirmes auf dem Liboriberg zum Bummeln ein.

Wann?

Vom 25. Juli bis zum 2. August 2015.

Wo?

(Quelle: PM der Tourist Information Paderborn)

30. Juli 2015, ts

Rubrik:
Dies & Das, Fun & Action
Region:
Teutoburger Wald
Tags:
,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Paderborn

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de