Spanische Renaissancemusik zu Ostern

Am Ostermontag, 6. April 2015, präsentiert Draiflessen im Rahmen seiner musikalischen Veranstaltungsreihe »meet MUSIC« ein besonderes Konzert in der Mettinger St. Agatha Kirche: Capella de la Torre ¡Alegría alegría! - Freude, Freude, weil Jesus auferstanden ist!

Das Fest der Auferstehung Jesu wird mit spanischer Renaissancemusik zelebriert. Während in den nordeuropäischen Ländern die Reflexion über die Passion überwiegt, stand und steht im mediterranen Raum wie in Spanien die ausgelassene Freude über die Auferstehung ganz im Vordergrund.

Als eines der gefragtesten jungen Ensembles im Bereich der Alten Musik in Mitteleuropa versammelt die Capella de la Torre Musiker, die sich als Spezialisten für historische Aufführungspraxis einen Namen gemacht haben. Die Gruppe spielt auf historischen Instrumenten wie Schalmei, Pommer, Posaune, Dulzian und Laute zusammen mit Sängern und Percussion. Dabei wird die Musik aus den Quellen so originalgetreu wie möglich wiedergegeben – im Konzert geht es aber zusätzlich um das direkte Erleben der Musik in der Gegenwart. Wenn Füße im Publikum anfangen, im Rhythmus der Stücke mitzuwippen, ist die alte wieder zu zeitgenössischer Musik geworden.

Wann?

Ostermontag, 06. April 2015, 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr

Wo?

Eintrittspreise

Erwachsene € 20, ermäßigt € 15
Karten über Draiflessen, im Vorverkauf und der Abendkasse | freie Platzwahl
Der Eintrittspreis geht als Spende an die Pfarrcaritas Mettingen, als Unterstützung der jetzt hier lebenden Flüchtlinge.

(Quelle: PM der Draiflessen Collection GbR)

1. April 2015, ts

Rubrik:
Kunst & Kultur
Region:
Münsterland
Tags:
, ,

Hotels am Veranstaltungsort

Freie Hotels in
Mettingen

RSS-Feeds & Twitter

Nichts mehr verpassen.Folgen Sie uns auf Twitter!Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

News für Ihre Webseite

Sie wollen den Besuchern Ihrer Webseite immer die aktuellsten Veranstaltungstipps und News aus NRW präsentieren?

Mit dem kostenfreien News-Service des NRW Tourismusmagazins ist das kein Problem. Einfach und ohne Programmierkenntnisse einzubinden.

Hier geht's zum News-Service

Leserbriefe

Sie haben News von interessanten Veranstaltungen oder besuchenswerten Orten für uns? Schreiben Sie unserer Redaktion!

redaktion( at )nrw-tourismusmagazin.de